226 Schulklassen aktiv beim Thema "Nichtrauchen"

Die Sieger des Klassenwettbewerbes im Rahmen der österreichweiten Tabakpräventionsinitiative "Leb' dein Leben. Ohne Rauch. YOLO!" stehen fest.

Wien (OTS) - Die österreichweite Tabakpräventionsinitiative „Leb’ dein Leben. Ohne Rauch. YOLO!“ für 10- bis 14-Jährige hat mit 226 teilnehmenden Schulklassen ein wichtiges Zeichen für das Thema „Nichtrauchen“ gesetzt. Die Schüler/-innen haben mit ihren Klassenlehrer/-innen auf Basis bereitgestellter Unterrichtsmaterialen und mithilfe der interaktiven „Quizz-App“ YOLO nicht nur ihren Wissenstand rund um die Tabakprävention und Gesundheitsthemen verbessert, sondern auch den Teamgedanken gestärkt. Ein gemeinsames Klassenfoto und das Voting um die begehrten Siegerplätze waren Teil der Initiative.

Jetzt tourt das YOLO-Team durch Österreich und verleiht an die Gewinnerklassen pro Bundesland Geldpreise für die Klassenkassa: EUR 500,- für den ersten Platz, EUR 250,- für den zweiten Platz und EUR 100,- für den dritten Platz. Die Übergabe erfolgt bei den „Schall ohne Rauch“ Schüler/-innenevents in den jeweiligen Landeshauptstädten. Alle aktuellen Termine auf www.yolo.at.

Die Siegerklassen aus den jeweiligen Bundesländern sind:

WIEN

  • Platz 1: 2B, BG, BRG und wirtschaftskundliches Bundesrealgymnasium, Wiedner Gürtel 68
  • Platz 2: 4D, BG, BRG und wirtschaftskundliches Bundesrealgymnasium, Wiedner Gürtel 68
  • Platz 3: 4F, Bundesgymnasium, Franklinstraße 26

NIEDERÖSTERREICH

  • Platz 1: 4: Klasse, Schwarzau im Gebirge, Neue Mittelschule, Markt 29
  • Platz 2: 3A, Krems an der Donau, Bundesrealgymnasium, Ringstraße 33
  • Platz 3: 3S2, Sankt Pölten, Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium, Josefstraße 84

BURGENLAND

  • Platz 1: NAWI Gruppe, Horitschon, Neue Mittelschule, Bachgasse
  • Platz 2: 3A, Siegendorf, Neue Mittelschule, Haydnplatz 2
  • Platz 3: 4B, Markt Allhau, Neue Mittelschule, Schulgasse 15

STEIERMARK

  • Platz 1: 4BINF, Graz, EDV NMS Ferdinandeum, Färbergasse 11
  • Platz 2: 4A, Weiz, Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium, Offenburgergasse 23
  • Platz 3: 3AB, Graz, Neue Musik NMS Ferdinandeum, Färbergasse 11/III

KÄRNTEN

  • Platz 1: 4B, Radenthein, Neue Mittelschule, Schulstraße 13 – 17
  • Platz 2: 4A, Radenthein, Neue Mittelschule, Schulstraße 13 – 17
  • Platz 3: 4MK, Klagenfurt, Neue Mittelschule 3 (Hasnerschule), Lidmanskygasse 55

OBERÖSTERREICH

  • Platz 1: 4A, Geinberg, Neue Mittelschule Vital-Neue Mittelschule Geinberg, Thermenstraße 32
  • Platz 2: 4B, Schärding, Neue Mittelschule, Schulstraße 5a
  • Platz 3: 4C, Ried im Innkreis, Private Neue Mittelschule des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck, Kapuzinerberg 19

SALZBURG

  • Platz 1: Klasse Ainedter, Puch, Paracelsus-Schule Bildungsstätte für seelenpflege-bedürftige Kinder und Jugendliche des Vereins Paracelsus-Schule Salzburg, St. Jakob Dorf 96
  • Platz 2: 1D, Wals-Siezenheim, Hauptschule, Schulstraße 11
  • Platz 3: 3B, Wals-Siezenheim, Hauptschule, Schulstraße 11

TIROL

  • Platz 1: 3A, Hopfgarten im Brixental, NMS mit angeschlossener Polytechnischer Schule, Marktgasse 22
  • Platz 2: 4A, Hopfgarten im Brixental, NMS mit angeschlossener Polytechnischer Schule, Marktgasse 22
  • Platz 3: 4B, Weer, Neue Mittelschule, Schulgasse 6

VORARLBERG

  • Platz 1: 4C, Weiler-Klaus, Neue Mittelschule, Klaus, Treietstraße 17
  • Platz 2: 3D; Wolfurt, Neue Mittelschule, Schulstraße 2
  • Platz 3: 3A, Rankweil, Neue Mittelschule Rankweil-West, Michael-Rheinberger-Straße 8

*****

ÜBER DIE TABAKPRÄVENTIONSINITIATIVE (TPI)

Die Tabakpräventionsinitiative 2017/2018 „Leb’ dein Leben. Ohne Rauch. YOLO!“ wird bereits zum dritten Mal durchgeführt. Ziel ist es, das Thema „Nichtrauchen“ mit einem coolen Lebensstil, Spaß und Eigenverantwortung in Verbindung zu bringen. Die Maßnahmen dafür wurden vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz und dem Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) gemeinsam mit Jugendlichen entwickelt und werden in Kooperation mit der Österreichischen ARGE Suchtvorbeugung durchgeführt sowie aus Mitteln der Bundesgesundheitsagentur finanziert.

www.yolo.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Renate Haiden MSc, Kommunikation Tabakpräventionsinitiative 2017/18

Tel: +43 699 14 18 99 99, E-Mail: presse@yolo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FOG0001