Neuer CFO für Plasser & Theurer

Mag. Günther Binder wird per 1. März 2018 zum Finanzchef bei der Plasser & Theurer Export von Bahnbaumaschinen Gesellschaft m.b.H. bestellt.

Linz (OTS) - Günther Binder (53) studierte BWL mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling an der Johannes Kepler Universität, Linz, und erwarb anschließend einen MBA mit der Vertiefung Finance. Er startete seine berufliche Karriere bei der KPMG in der Wirtschaftsprüfung. Es folgten Führungspositionen mit Verantwortung für Finanzen, IT und Personal bei verschiedenen Unternehmen aus der Investitionsgüterindustrie. Die letzten 10 Jahre war Binder Vorstand für Finanzen und IT bei Wacker Neuson SE in München, einem börsennotierten Hersteller von Baumaschinen.

Bei Plasser & Theurer, dem führenden Entwickler und Produzenten von Bahnbaumaschinen, die von Linz aus in die ganze Welt geliefert werden, wird Günther Binder die Bereiche Finanzen, Rechnungswesen, Recht und Compliance sowie Personal verantworten.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats von Plasser & Theurer, Dr. Peter Michaelis, zeigt sich zufrieden: „Wir sind sehr froh, mit Herrn Mag. Günther Binder einen ausgewiesenen Finanzexperten und erfahrenen Industriemann für Plasser & Theurer gewonnen zu haben. Er wird das Führungsteam unseres Hauses ergänzen und wertvolle Impulse für die dynamische Weiterentwicklung des Unternehmens liefern.“

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Manfred Waldenmair
be.public Corporate & Financial Communications GmbH
+43 (0)1 503 2 503-0
waldenmair@bepublic.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0017