Agile Alliance wählt Vorstandsmitglieder 2018

Portland, Oregon (ots/PRNewswire) - Die Agile Alliance (https://www.agilealliance.org/), eine weltweit tätige gemeinnützige Organisation, die sich der Förderung von Agile-Entwicklungsprinzipien und -Praktiken widmet, hat heute bekannt gegeben, dass der Aufsichtsrat der Agile Alliance die Mitglieder der Amtszeit 2018 gewählt hat. Der Aufsichtsrat besteht aus Agile-Vordenkern mit unterschiedlichem Hintergrund und aus einer Reihe von Regionen und widmet sich der Aufgabe, täglich mit Agile-Fachleuten weltweit besser Software bereitzustellen.

Der Aufsichtsrat hat beim letzten Treffen in Buenos Aires (Argentinien) drei Mitglieder für einjährige Amtszeiten gewählt:

  • Paul Hammond (England), Vorsitzender: Paul Hammond verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Softwarebranche und nutzt seit mehr als zehn Jahren Agile-Prinzipien und -Praktiken, um Software bereitzustellen. Er ist Leiter des European Product Development Teams von eBay. Als leitende Führungskraft im Technikbereich engagiert er sich dafür, große und geografisch ausgebreitete Agile-Entwicklungsteams zu entwickeln und zu leiten.
  • Victor Hugo Germano (Brasilien), Schatzmeister: Victor Hugo Germano ist brasilianischer Unternehmer und Mitbegründer von Lambda3, wo er Teams und Firmen dabei hilft, Agile-Verfahren und -Werte zu nutzen, um besser Produkte bereitzustellen. Die Vision des Unternehmens ist, eine Organisation mit demokratischem Arbeitsplatz zu schaffen, in der Teilnahme, Verantwortung und Transparenz die Schlüssel zum Erfolg bilden.
  • Craig Smith (Australien), Sekretär: Craig Smith, Agile-Coach und Direktor bei Unbound DNA, ist seit mehr als 20 Jahren in der IT-Branche tätig und seit mehr als zehn Jahren Anwender, Coach und Schulungsleiter im Bereich Agile. Craig Smith arbeitet in der Organisation der Agile Brisbane Meetup Group mit und ist Direktor der YOW! Konferenzen. Er war Redner auf zahlreichen australischen und internationalen Konferenzen, ist Agile-Redakteur bei InfoQ, und einer der Gastgeber eines Podcasts unter dem Titel "The Agile Revolution".

"Dies ist für die Agile Alliance eine wichtige Zeit, da wir weiterhin schnell wachsen", sagte Phil Brock, Geschäftsführer der Agile Alliance. "Wir engagieren uns dafür, die Breite und Tiefe der Übernahme von Agile weltweit voranzubringen. Ich bin sehr erfreut darüber, mit den neuen Vorstandsmitgliedern zusammenarbeiten zu können. Wir werden weiterhin alle unterstützen, die die Werte, Prinzipien und Praxis von Agile erkunden und anwenden, um das Programmieren von Softwareprodukten produktiver, menschlicher und nachhaltiger zu machen."

Über die Agile Alliance

Die Agile Alliance (https://www.agilealliance.org/) ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die die Konzepte der Agile-Softwareentwicklung fördern will, so wie sie im Agile Manifesto dargelegt sind. Mit nahezu 48.000 Mitgliedern und Abonnenten weltweit orientiert sich die Agile Alliance an den Prinzipien der Agile-Methoden und will den Entwicklern, Organisatoren und Endbenutzern einen Mehrwert bieten. Die Agile Alliance organisiert und unterstützt Veranstaltungen
(https://www.agilealliance.org/events), um die Agile-Community
weltweit zusammenzubringen.

Medienkontakt Pam Hughes Marketing Chief, Agile Alliance press@agilealliance.org

Foto -
https://mma.prnewswire.com/media/646424/Agile_Alliance_2018_Board.jpg

Logo -
https://mma.prnewswire.com/media/161703/agile_alliance_logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0015