BR Ing. Bernhard Rösch bleibt Landesobmann der Freiheitlichen Arbeitnehmer

herzliche Gratulation dem "alten neuen Landesobmann"

Wien (OTS) - Gestern Abend fand in Wien der Landestag der Freiheitlichen Arbeitnehmer statt. Der amtierende Landesobmann, BR Ing. Bernhard Rösch, stellte sich der Wiederwahl und wurde mit fulminanter Einstimmigkeit bestätigt. Auch seine Stellvertreter LAbg. Schütz, LAbg. Seidl und KR Eggl wurden mit 100% der Stimmen wiedergewählt. Ein großartiges Ergebnis, das die Arbeit von Bernhard Rösch und seinem Team honoriert und den Zusammenhalt aufzeigt. Nun können sich die Freiheitlichen Arbeitnehmer erneut geschlossen den Belangen der Arbeitnehmer widmen und sind auch für die AK-Wahl 2019 bestens aufgestellt!

Ein großes Dankeschön gilt auch dem Wahlleiter der gestrigen Sitzung, Vizebürgermeister Dominik Nepp, der in humorvoller, charmanter und extrem effektiver Art und Weise die Sitzung geleitet hat. (Schluss)

 

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
nfw@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002