Staffelfinale: „Der Bergdoktor“ geht am 28. Februar „Getrennte Wege“

Mit Hans Sigl, Heiko Ruprecht, Ronja Forcher und Monika Baumgartner

Wien (OTS) - Nach sechs erfolgreichen Episoden der neuen Staffel (bis zu 940.000 ZuschauerInnen – beste Folge seit 1999) geht „Der Bergdoktor“ am Mittwoch, dem 28. Februar 2018, um 20.15 Uhr in ORF 2 in der finalen und siebenten Folge „Getrennte Wege“. Im Finale bekommt es Martin mit einem heiklen Asylfall zu tun: Die aus Weißrussland stammende Krankenpflegerin Erianna nimmt absichtlich krankmachende Medikamente, um eine Abschiebung in ihr Heimatland zu verzögern. Sie und ihre inzwischen 14-jährige Tochter Mara kamen vor vielen Jahren aus Weißrussland nach Österreich, offensichtlich mit gefälschten Papieren, sodass die Ausländerbehörde sie nun ausweisen will. Wird Martins Engagement das Schlimmste verhindern können? Unter der Regie von Oliver Muth spielen an der Seite von Hans Sigl weiters Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner, Nicole Beutler, Christian Kohlund u.v.m. Derzeit entsteht in Ellmau das traditionelle Winterspecial, das Ende des Jahres in ORF 2 zu sehen sein wird. Im Sommer steht dann der Dreh für die neuen Folgen der 12. Staffel auf dem Programm.

„Der Bergdoktor – Getrennte Wege“: 28. Februar, 20.15 Uhr, ORF 2

Martin ist irritiert, als bei der aus Weißrussland stammenden Krankenpflegerin Erianna Kolas diffuse Symptome auftreten. Wie sich herausstellt, nimmt sie krank machende Medikamente zu sich, um ihre Abschiebung zu vereiteln. Zusammen mit ihrer 14-jährigen Tochter Mara soll die verzweifelte Frau in 14 Tagen das Land verlassen. Als Martins Vermittlungsversuch bei der Ausländerbehörde scheitert und Mara sich weigert, ohne ihre Mutter in Österreich zu bleiben, ist diese am Ende ihrer Kraft und beschließt, kurzerhand Fakten zu schaffen.

Mit Hans Sigl (Martin Gruber), Heiko Ruprecht (Hans Gruber), Ronja Forcher (Lilli Gruber), Monika Baumgartner (Lisbeth Gruber), Nicole Beutler (Irena Bornholm), Christian Kohlund (Ludwig Gruber), Natalie O'Hara (Susanne Dreiseitl), Anja Antononwicz (Erianna Kolas), Ava Montgomery (Mara Kolas) u. a.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008