Margareten: Konzert mit „Kawumm“ und Szankovich

Wien (OTS) - Der Verein „Aktionsradius Wien“ ist der Organisator der beliebten Konzertreihe „Frauen:Musik“, bei der aufstrebende Sängerinnen und Liederschreiberinnen ihr musikalisches Schaffen der Öffentlichkeit vorstellen. Der nächste Termin: Am Freitag, 2. März, treten die Künstlerinnen „Lavanda Kawumm“ und Roxanne Szankovich im Lokal „Arena-Bar“ (5., Margaretenstraße 117) auf. Der Musik-Abend geht um 19.30 Uhr los (Einlass: 19.00 Uhr). Die Tonkünstlerin „Lawanda Kawumm“ trägt mehrsprachig ihre eigenen Lieder vor und setzt sich mit Gleichberechtigung, Migration und anderen Themen auseinander. Bei ihrer Darbietung mit clownesken und dramatischen Momenten werden Auszüge aus der CD „Don’t Bomb The Moon!“ nicht fehlen. Das „Aktionsradius“-Vereinsteam bittet die Zuhörerschaft um Spenden.

Roxanne Szankovich kombiniert das gekonnte Spiel auf der Geige mit Gesängen und „Fuß-Percussion“. Das Programm der Künstlerin beinhaltet „Folksongs“ sowie eigene Kompositionen, die gut ins Ohr gehen. Laut Mitteilung der Veranstalter erwartet die Gäste „eine starke One-Woman-Show“. Szankovichs melodiöse Werke haben „Ohrwurm“-Qualitäten und begeistern auch durch unkonventionelle Arrangements. Das Publikum hört die besten Titel aus der Debut-Solo-CD „VioLiebe“. Gestalter der Konzert-Serie „Frauen:Musik“ ist Robert Fischer, der als Conférencier feine Akzente setzt. Information per E-Mail: office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:
Künstlerin „Lavanda Kawumm“:
https://kawumm.rocks/
Künstlerin Roxanne Szankovich:
www.toxic-violin.com
Verein „Aktionsradius Wien“:
www.aktionsradius.at
Etablissement „Arena-Bar“:
www.arenabarvariete.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007