Einladung PRESSEGESPRÄCH: Österreich und Deutschland knacken die 100-Milliarden-Euro-Grenze

Das Außenhandelsvolumen zwischen Österreich und Deutschland hat im Jahr 2017 die 100-Milliarden-Euro-Grenze überschritten.

Wien (OTS) - Dass Deutschland für Österreich der wichtigste Handelspartner ist, ist bekannt, aber was heißt das konkret für Unternehmen beider Länder? Wie hat sich diese wirtschaftliche Beziehung in letzter Zeit entwickelt beziehungsweise verändert? Und wie sind die Zukunftsperspektiven?

Über ihre Erfahrungen berichten

  • Thomas Gindele, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Handelskammer
    in Österreich
  • Dr. Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender Strabag SE
  • Dr. Klaus Peter Fouquet, Alleinvorstand der Robert Bosch AG und Repräsentant der Bosch-Gruppe in Österreich mit Regionalverantwortung für Mittelosteuropa
  • Ing. Mag. Thomas Lutzky, Geschäftsführer Phoenix Contact GmbH (Österreich)

Termin: Dienstag, 6. März 2018, 9:00 Uhr
Ort: Café Landtmann, Universitätsring 4, 1010 Wien

Wir freuen uns über Ihr Kommen. Anmeldung erforderlich!

Rückfragen & Kontakt:

Deutsche Handelskammer in Österreich
Sissi Eigruber
Abteilungsleiterin Kommunikation
+43 676 845 14 17 24
sissi.eigruber@dhk.at
http://oesterreich.ahk.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DHK0001