Gönnen Sie sich das beste Yogalehrerkurs-Zertifizierungsprogramm in der Rishikul Yogshala

Rishikesh, Indien (ots/PRNewswire) - Rishikul Yogshala, eine renommierte Yogaschule in Indien, veröffentlichte die neuesten Details zu ihren bevorstehenden Yogalehrerkurs-Zertifizierungsprogrammen

Rishikul Yogshala führt erfolgreich weltweit zertifizierte Yogalehrerkurs-Zertifizierungsprogramme mit 200, 300 und 500 Stunden durch und gab die neuesten Details ihres Lehrplans für die verschiedenen Yogshala-Standorte in den Yogazentren von Indien, Nepal, Thailand und Vietnam bekannt.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160406/798673 )

Unter dem Motto "Offenbarung von Weisheit und ihren Ursachen" ist das Ziel der Yogalehrerkurs-Zertifizierungsprogramme bei Rishikul Yogshala einfach: "eine Person auf den Pfad der Erleuchtung und zum wahrhaftigen Yogi mit traditioneller Authentizität und Perfektion zu bringen."

Ein vollständiges Yogaprogramm erfordert einen intensiven Lehrplan ebenso wie hervorragende Lehrer und eine inspirierende Umgebung. Nur wenn diese drei Bedingungen erfüllt sind, kann ein Yogaprogramm erfolgreich sein. Rishikul Yogshala ist sich dessen bewusst und sorgt daher dafür, dass jeder einzelne Schüler, der den heiligen Boden der Schule betritt, nur das Beste erhält. Rishikul Yogshala widmet dem Lehrplan für die Yogalehrerkurs-Zertifizierung besondere Aufmerksamkeit. Dieser wurde unter den wachsamen Augen und mit der ausgezeichneten Geschicklichkeit der hochgeschätzten Lehrer von Rishikul entwickelt. Zudem hält sich die Schule streng an die Richtlinien und Standards des ehrwürdigen Leitungsorgans für Yoga, die Yoga Alliance. Daher erhalten die Schüler von Rishikul die Möglichkeit für eine authentische Yogaerfahrung und entwickeln sich gleichzeitig zu international anerkannten Yogalehrern und -praktizierern.

Da sich die Schule intensiv für traditionelle Werte, Bildung und Wissenschaftsdisziplin einsetzt, sind auch die Kernfächer der Kurse absolut klassisch. Einige der wichtigsten Fächer für Yogalehrerkurs-Zertifizierungsprogramme bei Rishikul Yogshala sind das umfassende Studium von Hatha- und Ashtanga-Yoga, praktische Auswirkungen und Studie des traditionellen Systems sowie die Disziplin eines echten Yoga-Lebensstils durch Yoga-Philosophie, Yoga-Atemstudie und -übungen für erweiterte Asana- und Meditations-Praktiken in der Pranayama-Sitzung, Erforschung der verschiedenen Meditationstechniken für Achtsamkeits- und Wahrnehmungs-Erfahrungen, eingehende Studie der Yoga-Anatomie und deren Relevanz für die Asana-Praxis, Studie besonderer Anpassungs-und Ausrichtungstechniken, um spezifische Ziele zu erreichen und Yoga verletzungsfrei praktizieren zu können, vollständige geistige und körperliche Entgiftung durch Studie und Praktizieren der sechs traditionellen Yoga-Reinigungsübungen oder Shatkriyas, Anmerkungen zum Sanskrit, Mantra-Yoga und noch vieles mehr. Zusätzlich wird auch die Yoga-Kochkunst für einen permanenten gesunden Yoga-Lebensstil, Lachyoga (Hasya-Yoga) für das geistige und körperliche Wohlergehen sowie Stuhlyoga für immobile oder weniger mobile Teilnehmer unterrichtet, um die Vielfalt zu erleichtern und die Anforderungen des heutigen hektischen Lebensstils zu erfüllen.

Das einen Monat und 200 Stunden dauernde Yogalehrerkurs-Zertifizierungsprogramm bei Yogshala vermittelt die Grundlagen der Fächer mit besonderem Schwerpunkt auf der Primärserie:
Hatha- und Ashtanga-Yoga. Das 300-Stunden-Yogaprogramm dient in erster Linie der Vertiefung der Lerninhalte des 200-Stunden-Zertifizierungsprogramms (Registrierter Yogalehrer) und befasst sich wesentlich tiefer und umfassender mit den Fächern des 200-Stunden-Yogalehrerkurs-Zertifizierungsprogramms. Das 200-Stunden-Yogalehrerkursprogramm richtet sich speziell an Yoga-Anfänger, die alle Dimensionen von Yoga von Anfang an erkunden möchten. Das 500-Stunden-Yogalehrerkurs-Zertifizierungsprogramm der Schule ist ein umfassendes 2-monatiges Programm, in dem an einem Stück die höchste Zertifizierungsstufe für voll entwickelte Yoga-Experten erreicht wird. Das in der Yogshala angebotene 500-Stunden-Yogalehrerkurs-Zertifizierungsprogramm ist die ideale Kombination aus dem 200-Stunden- und 300-Stunden-Yogakurs.

Im Unterricht in der Rishikul Yogshala werden in allen Programmen verschiedene Medien und Methoden eingesetzt, darunter Theorie- und Praxissitzungen, Workshops, Vorführungen und Selbstübung. Auch Lehrmethodik wird unterrichtet, damit die Studierenden die Disziplin und Ethik großartiger Yogalehrer erlernen und die komplexe Praxis eines ausgezeichneten Yogakurses verstehen. Bei den Kursen wird auf die traditionellen Yogaschriften, Yoga Upanishads, Yoga Sutras of Patanjali, Gheranda Samhita, Hatha Yoga Pradipika und Bhagavad Gita zurückgegriffen, und das gesamte Yogaprogramm der Rishikul Yogshala umfasst tiefgreifende Präzision und sorgfältige Komplexität, um eine erleuchtende und transformative Erfahrung zu vermitteln. Mit ihren altehrwürdigen Schriften, einem Team höchst erfahrener und renommierter Yogalehrer und Gurus sowie atemberaubenden Umgebungen hat die Schule schon lange einen neiderregenden Vorsprung gegenüber der Konkurrenz. Die Experten der Yogshala haben erkannt, dass kein Yogi genau wie der andere ist, und schneiden den Lehrplan daher ganz spezifisch auf die körperliche und geistige Frequenz und die Anforderungen jedes einzelnen Studierenden zu. In der Yogshala erhalten die Schüler "mehr als nur Unterricht". Sie erleben eine Erfahrung, die ihnen ein Leben lang zum Vorteil gereichen wird. Die Schüler finden im Rishikul Yogshala-Ashram ein warmes und fürsorgliches Zuhause. Neben den obligatorischen Yogalehren organisiert die Schule auch Kulturreisen und Ausflüge für ihre Schüler, damit sie sich erholen und während des gesamten Programms holistische Erfahrungen machen können.

Rishikul Yogshala fördert schon seit 2010 den Yoga-Unterricht weltweit durch die von der Yoga Alliance zertifizierten Yogalehrerkurse in 200-, 300- und 500-Stundenprogrammen. Der Sitz der Schule ist im Yogamekka 'Rishikesh' in Indien und betreibt Zentren an verschiedenen heiligen Orten wie z. B. in Kerala, Nepal, Mysore, Khajuraho, Dharamshala, Thailand, Vietnam und im Iran.

Rishikul ist eine weltweit anerkannte, registrierte Yogaschule, tief verwurzelt in den Regeln und der Disziplin von Yoga, die ihre Schüler im Ashram inspiriert. Die Unterbringung für die Schüler ist geräumig und luftig, umgeben von Wundern der Natur. Gleichzeitig sind alle Zimmer mit modernem Komfort ausgestattet, der gute Erholung und Hygiene ermöglicht. Täglich werden drei gesunde und köstliche yogische Mahlzeiten mit frischen Zutaten aus örtlichem biologischem Anbau serviert. Die Mahlzeiten werden in vedischer Fusion von professionellen Köchen zubereitet, deren Spezialität die ayurvedische Küche ist.

Informationen zu Rishikul Yogshala

Rishikul Yogshala ist eine 2010 gegründete international anerkannte Schule für Yoga und Meditation in Rishikesh mit mehreren Standorten in Indien und Nachbarländern. Die Schule ist von der Yoga Alliance USA und der Yoga Alliance International zugelassen. Rishikul Yogshala bietet Yogalehrerkurse von 200, 300 und 500 Stunden Länge sowie Yoga-Retreats über 7 und 15 Tage an. Zusätzlich zu den Yogalehrerkurs-Zertifizierungsprogrammen und Retreats veranstaltet und organisiert die Schule verschiedene Yoga-Festivals und -Events rund um die Welt.

Detaillierte Informationen finden Sie unter https://www.rishikulyogshala.org/.

Rückfragen & Kontakt:

Manmohan Singh
+91-7060060954
info@rishikulyogshala.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005