Wien-Meidling: Festnahme nach Einbruch

Wien (OTS) - Zeugen verständigten die Polizei, da sie am 20. Februar 2018 gegen 20.15 Uhr einen Mann bei einem Einbruch in ein Geschäft in der Meidlinger Hauptstraße beobachteten. Der Mann schlug die Glasscheibe der Eingangstür ein und entwendete diverse Waren. Dabei verletzte sich der 30-Jährige im Gesichtsbereich (Schnittwunden) und flüchtete. Dem Mann konnte im Bereich der Halirschgasse der Fluchtweg abgeschnitten werden. Er wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003