Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Wien (OTS) - Am 19.02.2018 befuhr gegen 08:05 Uhr eine 42-jährige PKW-Lenkerin die Brunner Straße (23. Bezirk). Als sie einen Fahrstreifenwechsel durchführte, prallte sie mit der Vorderseite ihres Autos gegen eine Radfahrerin (49). Diese kam zu Sturz und zog sich eine schwere Kopfverletzung zu. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005