AVISO 21.2. - Mediengespräch und Fototermin: Bilanz der Wiener Gratis-Nachhilfe

Wien (OTS) - Im Schuljahr 2014/15 hat die Stadt Wien ihr Gratis-Nachhilfeprogramm „Förderung 2.0“ in die Tat umgesetzt:
Gestartet wurde an Volksschulen, in Kooperation mit den Volkshochschulen wurde dann auch auf neue Mittelschulen und AHS-Unterstufen ausgeweitet.

Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky, Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer und VHS-Geschäftsführer Herbert Schweiger besuchen am 21. Februar um 9 Uhr eine Förderstunde in einer Volksschule und präsentieren eine umfassende Evaluierung des Projektes.

Die VertreterInnen der Medien sind zu diesem Mediengespräch mit Fototermin herzlich eingeladen.

Bitte merken Sie vor:
Mediengespräch: Bilanz der Wiener Gratis-Nachhilfe
Zeit: Mittwoch, 21. Februar, 9 Uhr
Ort: Volksschule Grundsteingasse 56, 1160 Wien

Mediengespräch: Bilanz der Wiener Gratis-Nachhilfe

Datum: 21.2.2018, um 09:00 Uhr

Ort:
Volksschule Grundsteingasse
Grundsteingasse 56, 1160 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Matias Meissner
Mediensprecher des Stadtschulrats für Wien
+43 1 52525-77014
matias.meissner@ssr-wien.gv.at

Philipp Lindner
Mediensprecher StR Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81853
philipp.lindner@wien.gv.at

Catharina Gruidl
Mediensprecherin Wiener Volkshochschulen
Tel.: 01/89 174-100 105
E-Mail: catharina.gruidl@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016