FPÖ-Stumpf: Wiener FPÖ wartet gespannt auf eine handlungsfähige SPÖ

Häupl hinterlässt Ludwig ein schweres Erbe

Wien (OTS) - Eine handlungsfähige SPÖ unter neuer Führung wäre in höchstem Interesse der Wiener Bevölkerung, erklärt FPÖ-Landesparteisekretär Michael Stumpf zu der nun mit 24. Mai fixierten Amtsübergabe an der Rathausspitze.

„Der scheidende Altbürgermeister Michael Häupl hinterlässt seinem Nachfolger Michael Ludwig ein denkbar schweres Erbe“, so Stumpf, „wir warten jedenfalls gespannt darauf, ob die Wiener SPÖ nach monatelangen Grabenkämpfen und politischer Selbstlähmung wieder ihrer Regierungsverantwortung nachkommt.“

Die FPÖ sei jedenfalls zu konstruktiver Zusammenarbeit in drängenden Sachfragen bereit – allen voran in der Neuordnung des Gesundheitssystems und des KAV sowie im Kampf gegen die alarmierende Rekordverschuldung. (schluss) lps

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
nfw@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001