Mutmaßlicher Drogenkurier am Weg von Bulgarien nach Wien festgenommen

Wien (OTS) - Beamte des Landeskriminalamtes Wien, Ermittlungsbereich, konnten auf Grund eines Hinweises ausländischer Behörden am 13. Februar 2018 um 08.30 Uhr einen mutmaßlichen Drogenkurier und zwei Abnehmer (32 und 27 Jahre alt) in der Meiereistraße (2.) festnehmen. Der 32-jährige Kurier hatte rund 50g Cannabis und rund 20g Amphetamine bei sich.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004