Mailath: "Die Besten der Welt!"

Wiens Sportstadtrat ehrt Weltmeister im Hallenhockey mit Goldenem Rathausmann.

Wien (OTS) - "Hier stehen die Besten der Welt! Nicht mehr und nicht weniger“, erklärt Sportstadtrat Andreas Mailath-Pokorny anlässlich des Empfangs der amtierenden Weltmeister im Hallenhockey im Stadtsenatssitzungssaal des Wiener Rathauses. „Besonders freut mich, dass alle Spieler des Nationalteams auf Wiener Boden trainieren oder ihre internationale Karriere hier bei uns begonnen haben“, so Mailath bei der Überreichung des Goldenen Rathausmanns an das siegreiche Team.

Hockey-Training findet in Wien unter Obhut der MA51 (Sport) u.a. in den Sporthallen Margareten, Fünfhaus, Großfeldsiedlung und Liesing, sowie in den Rundhallen Simmering und Kagran, zudem in der Wr. Stadthalle statt. Neben der Neuverlegung von Spezialböden in den Trainingsstätten und der herkömmlichen Vereinssubvention werden seitens der Stadt Wien für Hallenhockey pro Jahr 130.000 Euro allein für die Nachwuchsförderung zur Verfügung gestellt. Dazu der Präsident des Österreichischen Hockeyverbands, Walter Kapounek: „Wir haben binnen eines Monats EM und WM gewonnen. Dabei sind wir Amateure, die wie Profis trainieren." Nachsatz: "Wir sind alle Wiener. Wien ist Wiege und Zentrum des Hockey-Sports in Österreich."

Fotos auf Anfrage

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alfred Strauch
Mediensprecher Stadtrat Kultur, Wissenschaft & Sport
Tel.: +43 1 4000 81169
alfred.strauch@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012