Duetto schließt von Warburg Pincus geführte Series-D-Finanzierungsrunde in Höhe von 80 Mio. USD ab

San Francisco (ots/PRNewswire) - Duetto, die einzige Revenue Strategy Platform für das Hotel- und Gastgewerbe, gab heute den Abschluss einer Series-D-Finanzierungsrunde in Höhe von 80 Mio. USD bekannt. Geführt wurde die Finanzierung von Fonds, die Warburg Pincus angegliedert sind, einem weltweit führenden Private Equity Unternehmen mit Fokus auf Wachstumsfinanzierung. Es handelt sich hierbei um das bis dato größte nicht Akquisitionszwecken dienende Investment in ein Softwareunternehmen der Hotelbranche.

Duetto (http://duettocloud.com/) wurde im Jahre 2012 von CEO Patrick Bosworth, Chief Marketing und Strategy Officer Marco Benvenuti und Chief Technology Officer Craig Weissman gegründet, vormals CTO bei Salesforce.com. Mit seinem Top-Produkt, der Saas (Software-as-a-Service)-Applikation GameChanger, hat das Unternehmen maschinelles Lernen, neue verbraucherzentrierte Daten und als bahnbrechende Innovation Open Pricing für die Branche erschlossen, das es Hotelunternehmen ermöglicht, alle Vertriebskanäle, Kundensegmente, Zimmerkategorien und Aufenthaltsdaten unabhängig in Echtzeit zu bepreisen. Duetto, mit Hauptsitz in San Francisco und Niederlassungen in Las Vegas, Cleveland, London und Singapur, ist schnell gewachsen und betreut bereits über 2.500 Hotels und Casinos in mehr als 60 Ländern. Seine Kunden haben sich durchweg besser entwickelt als der Markt und das Umsatzwachstum ihrer Wettbewerber um mehr als 6,5 Prozent seit Gründung des Unternehmens übertroffen.

"Genau wie sich das Tempo des Wandels beschleunigt und die Bedrohung durch digitale Umwälzungen zugenommen hat, haben auch wir unsere Bemühungen weiter gesteigert, um einer Branche zu helfen, für die wir uns leidenschaftlich begeistern. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung durch Warburg Pincus, dessen umfangreiche Erfahrung im Aufbau von groß angelegten SaaS-Unternehmen dazu beitragen wird, unser Wachstum voranzutreiben und Lösungen für mehr Hoteliers weltweit bereitzustellen", erklärt Patrick Bosworth, Mitgründer und CEO von Duetto. "Die Hotelunternehmen suchen seit mehr als einem Jahrzehnt nach Wegen, um effektiver im Wettbewerb mit Online-Reisebüros bestehen zu können und das Direktgeschäft zu stärken. Durch die Vereinheitlichung von Daten über den gesamten Tech-Stack hinweg ist unsere Plattform zur einzigen Quelle geworden, die in der Lage ist, Verbrauchern eine echte Personalisierung zu bieten. Hoteliers haben jetzt die Möglichkeit, die Konversionsrate zu erhöhen und eine direktere Interaktion mit den Verbrauchern einzuleiten, indem sie das Pricing und verkaufsfördernde Angebote individuell am Punkt der Buchung anpassen".

"Duetto hat sich als Marktführer im Revenue Management für das Hotelwesen etabliert und stellt seinen Kunden Lösungen der nächsten Generation zur Verfügung, mit denen sie ihre Nachfrage optimieren, die Raten maximieren und die Kosten minimieren können", sagt Ashutosh Somani, Managing Director bei Warburg Pincus. "Mit seiner umfangreichen Branchenerfahrung und tiefgreifenden Expertise als Technologieführer für Cloud-SaaS ist Duetto einzigartig positioniert, um dem Hotel- und Gaststättengewerbe neue Möglichkeiten zu bieten. Wir freuen uns darauf, Patrick und das Duetto-Führungsteam in der nächsten Phase ihres Wachstums zu unterstützen".

Duettos Revenue Strategy Platform führt alle Kerntechnologien und Daten zusammen, um sie über eine mandantenfähige Cloud-Architektur zugänglich zu machen und nutzt AWS und MongoDB, um zukünftige Innovationen und neue Anwendungen zu ermöglichen. Die Intelligent Reporting-Anwendung ScoreBoard von Duetto prognostiziert und analysiert die Performance und stellt auf diese Weise Schlüsselerkenntnissen für Stakeholder im gesamten Unternehmen bereit. BlockBuster ermöglicht Open Pricing für das Blockbuchungsgeschäft und verbessert die Zusammenarbeit zwischen den Vertriebs- und Revenue Management-Teams. PlayMaker, die branchenweit erste Anwendung zur Personalisierung der Buchungserfahrung in Echtzeit, passt verkaufsfördernde Inhalte und Angebote individuell für bereits vertraute und noch neu zu gewinnende Gäste an.

"Wir wollen den E-Commerce in der Hotelbranche mit unserer Revenue Strategy Platform als Zentrum des neuen Hoteltechnologie-Stacks modernisieren", erläutert Marco Benvenuti, Chief Marketing und Strategy Officer von Duetto. "Unsere Cloud-Plattform ist offen und anbieterunabhängig, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit anderen Technologieunternehmen, um neue Wege zur Effizienzsteigerung und mehr Umsatz für den Hotelier zu erschließen. Wir setzen auf agile Entwicklungsprozesse und werden unsere Kernanwendungen kontinuierlich verbessern und überall dort neue Produkte entwickeln, wo sich entscheidender ungedeckter Bedarf in der Branche auftut".

Duetto wird von den Investoren Warburg Pincus, Icon Ventures, Accel Partners, Battery Ventures und Spectrum 28 unterstützt.

Informationen zu Duetto

Duetto (http://www.duettocloud.com/) ist die einzige Revenue Strategy Platform für das Hotel- und Gastgewerbe. Eine leistungsstarke Suite von Cloud-Anwendungen, die genau auf die Branche mit ihrer Komplexität bei Vertrieb und Technologie zugeschnitten ist, bietet Lösungen, die Buchungskonversion, Gästebindung und Umsatz steigern.

Mit seiner einzigartigen Kombination von Erfahrung im Hotelwesen und Technologieführerschaft strebt Duetto stets nach neuen und innovativen Lösungen für die größten Herausforderungen der Branche. Duetto liefert Software-as-a-Service für Hotels und Casinos, die dynamische Datenquellen und umsetzbare Einblicke in Pricing und Nachfrage unternehmensweit nutzen, und ermöglicht damit eine ganzheitlichere und profitablere Revenue Strategy.

Die mit Duettos Lösungen ausgestatteten Hotels konnten durch den Einsatz von GameChanger eine durchschnittliche Steigerung des RevPAR Indexes um 6,5% (http://duettocloud.com/roi/) verzeichnen. Mittlerweile haben über 2.500 Hotelimmobilien und Casinos in mehr als 60 Ländern die Duetto-Anwendungen implementiert, zu denen GameChanger
(http://duettocloud.com/gamechanger/) für Open Pricing, ScoreBoard
(http://duettocloud.com/scoreboard/) für Intelligent Reporting,
PlayMaker (http://duettocloud.com/playmaker/) für die Personalisierung und BlockBuster
(http://duettocloud.com/blockbuster/) für die Optimierung des
Blockbuchungsgeschäfts zählen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://duettocloud.com.

Informationen zu Warburg Pincus

Warburg Pincus LLC ist ein weltweit führendes Private Equity Unternehmen mit Fokus auf Wachstumsfinanzierung. Das Unternehmen verwaltet mehr als 44 Mrd. USD. Das aktuelle Portfolio von mehr als 150 Unternehmen ist stark nach Investitionsphasen, Branchen und Regionen diversifiziert. Warburg Pincus ist ein erfahrener Partner für Managementteams, die stabile Unternehmen mit nachhaltiger Wertentwicklung aufbauen. Seit der Gründung im Jahre 1966 hat Warburg Pincus bisher 17 Private Equity Fonds aufgelegt, die mehr als 60 Mrd. USD in rund 800 Unternehmen in über 40 Ländern investiert haben. Warburg Pincus hat seinen Hauptsitz in New York mit Büros in Amsterdam, Peking, Hongkong, Houston, London, Luxemburg, Mumbai, Mauritius, San Francisco, São Paulo, Shanghai und Singapur. Weitere Informationen finden Sie unter www.warburgpincus.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/641663/Duetto_Founders.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/641664/Duetto_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Duetto
Eric Stoessel
es@duettoresearch.com
Warburg Pincus
Christopher Beattie
(212) 878-9201

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008