Wienwert-Mutter WW Holding AG zieht Sanierungsplan zurück

Insolvenzverwalter Mag. Norbert Abel

Wien (OTS) - Insolvenzverwalter Mag. Norbert Abel teilt mit, dass die Schuldnerin WW Holding AG, vormals WIENWERT Holding AG, den Sanierungsplanantrag zurückgezogen hat.

Die WW Holding AG wird daher im Insolvenzverfahren vollständig abgewickelt. Die Tochtergesellschaft WIENWERT AG wird im Rahmen eines Bieterprozesses in Abstimmung mit dem Kooperationspartner verkauft. Hinsichtlich der anderen Tochtergesellschaften wird die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt, sofern Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung vorliegt.

In den übrigen Tochtergesellschaften der Schuldnerin wird Mag. Norbert Abel die Geschäftsführung übernehmen und Stefan Gruze aus der Geschäftsführung ausscheiden.

Bilanzierung wird überprüft

Der Insolvenzverwalter wird sich in Abstimmung mit dem Gläubigerausschuss mit einem Team von fünf Juristen unter Beiziehung von Sachverständigen von der wirtschaftlichen und rechtlichen Lage Kenntnis verschaffen und insbesondere die Bilanzierung und Geschäftsgebarung auf Vertrags- und Gesetzmäßigkeit überprüfen.

Hinweise für Anleiheinhaber finden sich auf der Homepage des Insolvenzverwalters www.abel-rechtsanwaelte.at bzw. der Kuratoren www.jus.at, www.anwaltwien.at.

Über die Kanzlei ABEL Rechtsanwälte
ABEL Rechtsanwälte ist eine seit 1993 in der Wiener Innenstadt (Stubenring 18) etablierte Rechtsanwaltskanzlei, spezialisiert auf die Bearbeitung von wirtschaftlichen, zivilrechtlichen und damit verknüpften wirtschaftsstrafrechtlichen Mandaten. Die Kanzlei greift auf ein breit gefächertes Fachwissen und langjährige Erfahrung zurück. Die Schwerpunkte der Kanzlei liegen in den Bereichen Unternehmenssanierung, Insolvenzrecht, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Zivilrecht, Immobilienrecht und Bankrecht. 

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Lechner
CONSULTANT
t +43 1 890 04 29 – 38
m +43 664 889 75 824
michael.lechner@minc.at
Milestones in Communication
Alser Straße 32/19, A-1090 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MST0001