Aviso für Montag, 19.2. ab 09.43 Uhr: Bundespräsident empfängt den Präsidenten der Slowakischen Republik zu offiziellen Besuch

Alexander Van der Bellen wird Andrej Kiska am Wiener Hauptbahnhof zu offiziellen Besuch in Österreich empfangen

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen wird am Montag, dem 19. Februar 2018, den Präsidenten der Slowakischen Republik, Ing. Andrej Kiska, zu einem offiziellen Besuch in Österreich empfangen.

Der Präsident der Slowakischen Republik wird um 9.43 Uhr am Wiener Hauptbahnhof eintreffen, wo die beiden Staatsoberhäupter anschließend an der Präsentation des Kunst-Projektes „T.R.A.M. – Zeitreise Wien-Pressburg“ anlässlich 25 Jahre bilaterale Beziehungen zwischen Österreich und der Slowakei teilnehmen werden.

(Achtung: Eine Teilnahme an den Programmpunkten am Hauptbahnhof sind ausschließlich mit vorheriger Anmeldung unter pressebuero@hofburg.at möglich. Das rechtzeitige Eintreffen für den anschließenden Fotopoint im Inneren Burghof kann nicht garantiert werden. Einlass für Bahnsteige 3/4 von 09.00 – 09.30 Uhr).

Die Begrüßung mit militärischen Ehren wird um 11.00 Uhr im Inneren Burghof erfolgen. Nach einem Fototermin der beiden Staatsoberhäupter im Maria-Theresien-Zimmer sind ein Vier-Augen-Gespräch und ein Arbeitsgespräch im Beisein der Delegation geplant (Einlass in die Österreichische Präsidentschaftskanzlei von 10.20 Uhr bis 10.50 Uhr). Anschließend ist um 12.30 Uhr ein Pressegespräch in der Präsidentschaftskanzlei vorgesehen (Einlass in die Österreichische Präsidentschaftskanzlei von 10.50 Uhr bis 12.20 Uhr).

Um 17.30 Uhr ist eine Diskussion der beiden Staatsoberhäupter mit Studierenden und Europa-Interessierten zum Thema „Dialog zur Zukunft Europas“ im Haus der Europäischen Union geplant.

(Achtung: Eine Teilnahme an der Diskussion im Haus der Europäischen Union ist ausschließlich mit vorheriger Anmeldung an europaclub@oegfe.at möglich. Einlass ab 17.00 Uhr; Wipplingerstraße 35, 1010 Wien)

Wir ersuchen, am jeweiligen Eingang einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv Ihrer Redaktion vorzuweisen. Zugang zur Österreichischen Präsidentschaftskanzlei erhalten Sie auch mit Ihrer Dauerzutrittskarte „Dauerakkreditierung Bundeskanzleramt 2018“.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
(++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001