79 neue PädagogInnen für Wiener Kindergärten

Feierliche Diplomübergabe des Kollegs „Change“ an der bafep21

Wien (OTS) - 79 AbsolventInnen (66 Frauen und 13 Männer) des Kollegs „Change“an der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik der Stadt Wien (bafep21) haben ihre Ausbildung zur Kindergartenpädagogin oder zum Kindergartenpädagogen positiv absolviert. Gestern Dienstag konnten sie in feierlichem Rahmen ihre Zeugnisse entgegen nehmen, auch Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky gratulierte persönlich. „Ich freue mich, dass so viele bestens ausgebildete Pädagoginnen und Pädagogen ab sofort die Teams der Wiener städtischen Kindergärten verstärken und gratuliere allen herzlich zum Abschluss“.

Für Daniela Cochlár, Abteilungsleiterin der MA 10 - Wiener Kindergärten und Nicole Kalteis, Direktorin der bafep21, ist vor allem die hohe Qualität der Ausbildung, die auch immer mehr Männer anspricht, sehr wichtig: „Wir freuen uns, dass in diesem Jahr 13 Männer die Ausbildung als Kindergartenpädagoge abgeschlossen haben!“

320 neue SchülerInnen und Studierende

In den letzten fünf Jahren haben rund 1.000 SchülerInnen und Studierende ihre Ausbildung zur Kindergartenpädagogin bzw. zum Kindergartenpädagogen an der bafep21 absolviert. Im Schuljahr 2017/18 starteten rund 320 SchülerInnen und Studierende in den vier verschiedenen Ausbildungsmodellen der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik und Schule für AssistenzpädagogInnen der Stadt Wien.

An der Ausbildung Interessierte können sich beim Tag der offenen Tür am 23. Februar 2018 von 14 bis 18 Uhr umfassend zum Thema Ein-und Umstieg in den Beruf der Kindergartenpädagogin und des Kindergartenpädagogen sowie der Assistenzpädagogin und des Assistenzpädagogen informieren.

www.bafep21.at

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Zlamal
Mediensprecherin StR Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81446
michaela.zlamal@wien.gv.at

Karin Jakubowicz
Öffentlichkeitsarbeiterin MA 10 – Wiener Kindergärten
+43 1 4000 90372
karin.jakubowicz@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002