Heinisch-Hosek: One Billion Rising ist ein wunderbares Symbol für eine gewaltfreie Gesellschaft

1 Milliarde Frauen tanzen am 14. Februar weltweit gegen Gewalt – Maßnahmen für Opferschutz statt einseitige Debatte um Strafverschärfung

Wien (OTS) - „Es ist ein wunderbares Symbol, dass weltweit eine Milliarde Frauen gegen Gewalt aufstehen“, erklärte SPÖ-Frauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek bei einer Pressekonferenz zur jährlich am 14. Februar stattfindenden Kundgebung „One Billion Rising“. Die SPÖ-Frauenvorsitzende äußerte sich dabei kritisch zur „einseitigen Debatte um Strafverschärfungen“ und forderte die finanzielle Absicherung von Maßnahmen im Opferschutz und der Täterarbeit. ****

Unter dem diesjährigen Motto „ALLE STIMMEN FÜR FRAUEN!*“ wird auch heuer wieder am 14. Februar 2018 gegen Gewalt an Frauen getanzt. „Weit über 90 Prozent der Gewaltopfer im sozialen Nahraum sind weiblich und meistens sind Frauen gemeinsam mit ihren Kindern betroffen“, so Heinisch-Hosek. Statt darüber zu reden, wie möglichst schnell Strafen erhöht werden können, brauche es Maßnahmen, die sich dem Opferschutz und der Täterarbeit widmen: „Diese einseitige Debatte gehört aufgelöst. Wir müssen schauen, was betroffe Frauen und Kinder brauchen und wie wir genug Mitteln dafür aufstellen können“, betonte die SPÖ-Frauensprecherin. Es brauche mehr Geld für den Gewaltschutz, stellte Heinisch-Hosek klar.

Die Kundgebung „One Billion Rising“ findet seit 2013 jedes Jahr am Valentinstag statt, um weltweit solidarisch für die Beendigung der Gewalt an Frauen und Mädchen aufzurufen. In Österreich findet die Aktion dieses Jahr an 14 verschiedenen Orten statt und steht im Zeichen von zwei Jubiläen – 100 Jahre Frauenwahlrecht und 50 Jahre zweite Frauenbewegung.  

Weitere Infos zu One Billion Rising finden sich hier: https://1billionrising.at (Schluss) mr/sc

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001