FPÖ-Gudenus: „Erweiterung der Liste ‚sicherer Herkunftsländer‘ richtiger Schritt“

Wien (OTS) - Als einen ‚richtigen Schritt‘, bezeichnete heute der freiheitliche geschäftsführende Klubobmann NAbg. Johann Gudenus die Erweiterung der Liste der „sichereren Herkunftsländer“. Dies sei deshalb wichtig und richtig, da dies Asylverfahren erleichtere und auch Ressourcen der Behörden schone. „Aber auch wenn dadurch die Anzahl der Asylanträge geringer wird, ist es unerlässlich die Außengrenzen der Europäischen Union zu schützen, um die illegale Einwanderung zurückzudrängen. So wie Innenminister Herbert Kickl, Schritt für Schritt das Regierungsprogramm mit seinen vielen freiheitlichen Forderungen umsetzt, befinden wir uns auf dem richtigen Weg“, so Gudenus.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004