SPÖ-Termine von 12. Februar bis 16. Februar 2018

Wien (OTS) - MONTAG, 12. Februar 2018:

8.30 Uhr SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder hält die Gedenkansprache bei der Kranzniederlegung der Penzinger Freiheitskämpfer und der SPÖ Penzing zum Gedenken an die Opfer der Februarkämpfe 1934 (Mahnmal für ein freies demokratisches Österreich, Baumgartner Friedhof, 1140 Wien).

9.00 Uhr „Frauenvolksbegehren – Erheben wir gemeinsam unsere Stimme!“ SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek und die Wiener SPÖ-Frauenvorsitzende Renate Brauner unterzeichnen das Frauenvolksbegehren (Altes Rathaus, Wipplingerstraße 6-8, 1010 Wien).

10.00 Uhr SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek nimmt an der Pressekonferenz zu „One Billion Rising Vienna 2018: Alle Stimmen für Frauen*!“ teil. One Billion Rising ist eine getanzte Kundgebung für ein Ende der Gewalt an Frauen* und Mädchen*. Die globale Kampagne wurde 2012 als Reaktion auf diese Zahlen ins Leben gerufen: 1 von 3 Frauen* weltweit ist von Gewalt betroffen. Das Herzstück der Kampagne, der Tanz zum Song „Break the Chain“, wird am 14.2., dem V-Day, von zigtausenden Menschen weltweit getanzt (Dschungel Wien, Bühne 1, MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien).

DIENSTAG, 13. Februar 2018:

19.00 Uhr Das Kreisky Forum lädt zur Veranstaltung „Europadämmerung – Wohin steuert Europa nach dem Brexit?“ mit dem Verfasser des gleichnamigen Essays, Politologe Ivan Krastev und Moderatorin Isolde Charim (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien). (Schluss) mr/sc

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001