„Unterwegs in Österreich“ ab 12. Februar aus Niederösterreich

Wien (OTS) - Niederösterreich ist das nächste Bundesland auf dem Tourplan von „Unterwegs in Österreich“. Ab Montag, dem 12. Februar 2018, melden sich Nadja Mader und Jan Matejcek werktäglich in „Guten Morgen Österreich“ ab 6.30 Uhr in ORF 2. Nina Kraft begleitet die Zuschauerinnen und Zuschauer zusätzlich in „Daheim in Österreich“ um 17.30 Uhr in ORF 2 in den Feierabend.

Montag, 12. Februar: Schwerpunktthema „Was ist guter Humor?“

„Guten Morgen Österreich“ aus St. Georgen am Ybbsfelde
„Was ist guter Humor?“, Christian Schwab, Ö3-Moderator und Comedy-Hirte erklärt, wie man Witze erfindet und wie man sich diese dann auch noch merkt. Außerdem ist Fremdsprachenpädagogin Prof. Claudia Mewald zu Gast und erklärt, wie man eine neue Sprache leichter erlernt. Und fit in die Woche geht es mit Eiskunstlauflegende Ingrid Wendl. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Folkshilfe.

„Daheim in Österreich“ aus Winklarn
Zehn Minuten Lachen pro Tag – das ist ein Rezept für ein gesundes Leben. Mehr als hundert Muskeln kommen in Bewegung, frischer Sauerstoff gelangt ins Blut. Das Herz schlägt schneller, doch es beruhigt sich auch gleich wieder. Der Blutdruck senkt sich und unser Körper produziert mehr Abwehrzellen. Viel zum Lachen gibt es gerade im Fasching, wo ja bekanntlich die Narren los sind. Zum Höhepunkt der Faschingszeit ist Uschi Nocchieri, Coach und Clownfrau, zu Gast. Und als Stargast begrüßt Nina Kraft Schauspielerin Mercedes Echerer im Studio.

Dienstag, 13. Februar: Schwerpunktthema „Partnersuche“

„Guten Morgen Österreich“ aus Winklarn
„Daheim in Österreich“ aus St. Valentin

Mittwoch, 14. Februar: Schwerpunktthema „Was bringt der Verzicht?“

„Guten Morgen Österreich“ aus St. Valentin
„Daheim in Österreich“ aus Weistrach

Donnerstag, 15. Februar: Schwerpunktthema „Blick in die Zukunft – Glauben Sie an Horoskope?“

„Guten Morgen Österreich“ aus Weistrach
„Daheim in Österreich“ aus Seitenstetten

Freitag, 16. Februar: Schwerpunktthema „Hochzeits-Trends 2018“

„Guten Morgen Österreich“ aus Seitenstetten
„Daheim in Österreich“ aus Seitenstetten

„Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App

Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto-und Videomaterial von Seherinnen und Sehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content).

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website unter http://unterwegs.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011