StR Ludwig: Wiener Auszeichnung für DI Thomas Hintze

Langjähriger UPC-Geschäftsführer erhielt Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien

Wien (OTS) - DI Thomas Hintze, langjähriger Geschäftsführer bzw. Aufsichtsratsvorsitzender von UPC Austria, erhielt am Mittwoch das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien. In seiner Rede hob Stadtrat Michael Ludwig Hintzes Leistungen in Sachen Kommunikationstechnologien und technischer Fortschritt hervor, beschrieb ihn als „erfolgreich, dynamisch und trotzdem sehr geerdet“.

Zur Person

DI Thomas Hintze wurde im September 1955 in Wien geboren. Nach einem Studium der Elektrotechnik an der TU Wien startete er seine berufliche Laufbahn 1981 mit Entwicklungsarbeit bei Kapsch. Von 1988 bis 1990 war er für Nixdorf Computer tätig, 1990 erfolgte ein Wechsel zur Radio Austria AG, der späteren Datakom Austria.

Im Jahr 2000 übernahm Thomas Hintze die Geschäftsführung bei UPC Austria, mit August 2014 den Aufsichtsratsvorsitz. Mittlerweile ist er in Nairobi (Kenia) tätig.

Des Weiteren ist er seit vielen Jahren Vortragender, z.B. an der Donau-Universität Krems. 1999 wurde ihm hierfür der Titel “Professor“ verliehen. Hintze ist außerdem Vorsitzender des Advisory Boards (Beirat) der Webster University Wien, Vizepräsident der Amerikanischen Handelskammer in Österreich sowie seit 2007 Mitglied des Kuratoriums des Theodor Körner Fonds zur Förderung von Wissenschaft und Kunst. (Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

Christiane Daxböck
Mediensprecherin Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig
01/4000-81869
christiane.daxboeck@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003