Wien-Floridsdorf: Festnahme nach gefährlicher Drohung

Wien (OTS) - Am 02. Februar 2018 gegen 21.30 Uhr ist es am Gehsteig in der Schererstraße zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Dabei bedrohte ein 19-Jähriger einen 21-Jährigen mit einem Klappesser und versuchte anschließend mit dem Bus zu flüchten. Die durch die Freundin des Opfers verständigten Polizisten konnten den Mann im Bus der Linie 29A anhalten und festnehmen. Es wurde niemand verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005