Wien-Favoriten: Vier Festnahmen nach Diebstahl

Wien (OTS) - Der Ladendetektiv beobachtete am 02. Februar 2018 gegen 17.45 Uhr vier Beschuldigte bei einem Diebstahl in einem Drogeriemarkt in der Favoritenstraße. Als die Beschuldigten das Geschäft verließen, verständigte der Detektiv die Polizei und verfolgte die vier Männer (25, 30, 35, 37) Die Polizisten konnten die Beschuldigten im Bus der Linie 7A anhalten und festnehmen. Diebesgut wurde sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001