Rödl & Partner expandiert weiter in Österreich – Magnetstandort geplant

Der Standort Wien wird mit neuen Geschäftsfeldern deutlich ausgebaut, ein weiterer Standort in Linz wird demnächst eröffnet

Wir halten weiterhin die Augen nach Experten sowohl im Steuer- als auch M&A Bereich offen. Wir verspüren hier allerdings keinen Zeitdruck, sondern sind bewusst sehr selektiv, neben dem fachlichen insbesondere auch im sozialen Bereich
Andreas Baumann
Wir heben uns vom Markt alleine durch unsere Expertise und Zusammenarbeit mit ausgewählten Topleuten aus der Branche und Wissenschaft ab und können dadurch unseren Mandanten einen Mehrwert in der komplexen Steuerberatung bieten. Unser Team deckt sämtliche Bereiche der Steuerspezialberatung und M&A-Beratung ab und arbeitet auf international erwartetem höchstem Niveau
Andreas Baumann

Wien (OTS) - Rödl & Partner expandiert weiter in Österreich. Der Standort Wien wird mit neuen Geschäftsfeldern deutlich ausgebaut, ein weiterer Standort in Linz wird demnächst eröffnet. In Wien werden die bereits bestehenden Bereiche Wirtschaftsprüfung und Tax Compliance (Business Process Outsourcing) um Steuerspezialberatung und M&A-Beratung ergänzt, insbesondere in den Bereichen Unternehmens- und Immobilientransaktionen, Private Equity, nationale und internationale Steuerplanung, Umstrukturierungen und Umgründungen, Finanzstraf- und Finanzverwaltungsrecht sowie Private Clients. Ein weiterer Schwerpunkt in Wien ist die Betreuung von Klienten in herausfordernden und grenzüberschreitenden Betriebsprüfungen.  

Der renommierte Steuerberater und Jurist Dr. Andreas Baumann übernahm letztes Jahr die Geschäftsführung für diesen neuen Bereich. Er hat weitere Fachexperten in sein Team geholt und erst kürzlich ein neues Büro in Wien 1 bezogen. Ein weiterer Standort in Linz wird demnächst eröffnet. Andere Standorte in Österreich werden evaluiert.

Andreas Baumann wird im engsten Kreis von Associate Partner Dr. Karin Spindler-Simader, sowie Senior Associate Victoria Wöhrer unterstützt. Karin Spindler-Simader ist als Steuerberaterin ebenfalls auf internationales Steuerrecht und M&A-Transaktionen spezialisiert, Victoria Wöhrer neben internationalem Steuerecht auch auf Verrechnungspreise und Umstrukturierungen.  

Zudem wird Andreas Baumann in Österreich von einem Team von fünf zusätzlichen Steuer- und M&A-Spezialisten mit unterschiedlichen Berufsbefugnissen (StB, WP und RA) unterstützt. Das sei aber noch nicht das Ende der Fahnenstange, ergänzt Baumann, der selbst über 19 Jahre bei führenden internationalen Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzleien in Führungspositionen und der Ausübung diverser Geschäftsführungstätigkeiten tätig war und die Eigendynamik österreichischer steuerrechtlicher Teams kennt. „Wir halten weiterhin die Augen nach Experten sowohl im Steuer- als auch M&A Bereich offen. Wir verspüren hier allerdings keinen Zeitdruck, sondern sind bewusst sehr selektiv, neben dem fachlichen insbesondere auch im sozialen Bereich“. 

Wir heben uns vom Markt alleine durch unsere Expertise und Zusammenarbeit mit ausgewählten Topleuten aus der Branche und Wissenschaft ab und können dadurch unseren Mandanten einen Mehrwert in der komplexen Steuerberatung bieten. Unser Team deckt sämtliche Bereiche der Steuerspezialberatung und M&A-Beratung ab und arbeitet auf international erwartetem höchstem Niveau“, betont Baumann.  

Aus der Querschnittsmaterie zwischen Steuer- und Rechtsberatung kommend, ergänzt der Geschäftsführer: „Wir verstehen uns in erster Linie als Steuer- und Unternehmensberater – die jedoch ein sehr umfassendes Verständnis, auch juristische Expertise, für die inhaltlichen Themen und Problembereiche der Mandanten mitbringen und arbeiten uns sehr stark in den jeweiligen kommerziellen Hintergrund des Unternehmers ein. Obwohl wir international zum größten Teil rechtliche Beratung ebenfalls auf Top-Niveau anbieten, ziehen wir in Österreich jedoch für Rechtsberatungsthemen bewusst Rechtsanwaltskanzleien hinzu, um uns wirklich ausschließlich auf unser Kerngeschäft Steuerspezialberatung und M&A konzentrieren zu können“, unterstreicht Baumann.  

Dr. Peter Bömelburg, Geschäftsführender Partner der Rödl & Partner-Gruppe und für Österreich zuständig, ist über die Expansion in der Alpenrebuplik sehr erfreut. „Nachdem wir in den letzten Jahren und Jahrzehnten in umliegenden CEE/SEE-Ländern enorm zugelegt haben, ist es naheliegend und auch notwendig, den Standort Österreich zu stärken, der historisch immer eine wichtige Brücke zu Osteuropa dargestellt hat“, verdeutlicht Bömelburg. „Wir wollen Wien zu einem Magnetstandort ausbauen.“

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Andreas Baumann, Steuerberater und Unternehmensberater
Tel.: +43 (1) 890 32 3100, E-Mail: andreas.baumann@roedl.com

Dr. Peter Bömelburg, Geschäftsführender Partner, Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Tel.: +49 (911) 91 93 – 21 00, E-Mail: peter.boemelburg@roedl.de

Dr. Hans Weggenmann, Geschäftsführender Partner, Diplom-Kaufmann, Steuerberater
Tel: +49 (911) 91 93 – 1050, E-Mail: hans.weggenmann@roedl.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012