Jetzt bewerben für den Herbert Quandt Medien-Preis 2018 für herausragenden Wirtschaftsjournalismus!

Bad Homburg (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/123063/3855683

Ein junger Doktorand jagt einen der gefährlichsten Hacker der Welt, ein konservatives Stahlunternehmen kämpft mit der Digitalisierung, zwei Reporter decken ein absurdes Projekt der Entwicklungszusammenarbeit auf und eine crossmediale Jugendsendung stellt die Frage, was uns Musik im Zeitalter von Streaming-Diensten noch Wert ist. Mit diesen Themen haben Journalisten von BR, NDR, Spiegel und Welt am Sonntag das Rennen um den Herbert Quandt Medien-Preis 2017 gemacht.

Welche Wirtschafts-Themen haben Sie und Ihre Redaktion im laufenden Jahr besonders bewegt? Welche herausragenden Beiträge sind dabei entstanden?

Ob spannende Reportage, informative Dokumentation oder innovatives Digitalformat - alle journalistischen Gattungen und Genres können eingereicht werden. Neben der Themenwahl bewertet die Jury die sorgfältige Recherche und kompetente Interpretation von Fakten. Auch Sprache, Stil und Allgemeinverständlichkeit gehen in das Urteil ein. Der Preis ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert.

Die eingereichten Beiträge müssen zwischen dem 16. Februar 2017 und dem 15. Februar 2018 erschienen sein.

Einsendeschluss ist der 15. Februar 2018!

Der Countdown läuft und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen zum Herbert Quandt Medien-Preis sowie die Preisträger, Laudationes und Dankesworte früherer Jahrgänge finden Sie auf www.johanna-quandt-stiftung.de

Die Johanna-Quandt-Stiftung fördert den Dialog zwischen Medien und Wirtschaft. Sie qualifiziert und prämiert Journalistinnen und Journalisten, die sich mit der Wirkung und Bedeutung von Unternehmertum und Wirtschaft auseinandersetzen. Seit 1986 verleiht die Johanna-Quandt-Stiftung in Erinnerung an den Unternehmer Dr. h.c. Herbert Quandt jährlich den Herbert Quandt Medien-Preis für herausragenden Wirtschaftsjournalismus.

Rückfragen & Kontakt:

Johanna-Quandt-Stiftung
Daniela Jakob
Günther-Quandt-Haus
Seedammweg 55
61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Tel.: +49 6172 404-342
E-Mail: info@johanna-quandt-stiftung.de
www.johanna-quandt-stiftung.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0010