VP-Olischar zu Otto-Wagner Areal: Rot-grüne Planlosigkeit ist Fiasko

Teure Studie als Ablenkungsmanöver – Nachnutzungskonzept und Gesamtlösung muss endlich auf den Tisch – ÖVP-Forderungen nachkommen

Wien (OTS) -  „Dass das Nachnutzungskonzept für das Otto Wagner Areal seit Dezember 2016 in den Schubladen der Stadt Wien verstaubt und nicht veröffentlicht wird, ist symptomatisch für die völlig unkoordinierte Planungspolitik in Wien. Wieder einmal wurde eine teure Studie, finanziert aus Steuergeldern, als Ablenkungsmanöver in Auftrag gegeben, die eigentlich zu dem Schluss kommt, dass das Projekt so nicht finanzierbar ist“, so ÖVP Wien Planungssprecherin Elisabeth Olischar in Reaktion auf die aktuelle Berichterstattung in der „Kronen Zeitung“ und weiter: „Die rot-grüne Planlosigkeit ist augenscheinlich ein Fiasko. Es braucht endlich eine Gesamtlösung unter Einbindung der Bevölkerung sowie den Oppositionsparteien.“

Über zehn Jahre wird die Nachnutzungsdiskussion nun schon verschleppt und es gibt noch immer keine Projektumsetzung. Die fertige Schubladen-Studie müsse nun endlich auf den Tisch und zur Diskussion kommen. Die ÖVP Wien habe dies auch in mehreren Anfragen von der Stadt Wien eingefordert, aber immer unklare und ausweichende Antworten erhalten. Es darf nicht sein, dass wichtige Teile der Natur- und Kulturgeschichte Wiens einfach ohne Plan verscherbelt und verschandelt werden. Eine Bebauung, ohne zuvor ein Gesamtkonzept erstellt zu haben, sei daher völlig fahrlässig.   

„Die Bevölkerung wird weiter darüber im Unklaren gelassen, wie es mit der Lebensqualität in ihrem Wohnumfeld weitergeht. Das ist verantwortungslose Planungspolitik, wie wir sie bei Rot-Grün regelmäßig erleben. Das tarnen, täuschen und verschwenden von Steuergeld für unveröffentlichte Studien muss endlich ein Ende haben“, so Olischar abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 905
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002