Zwei Polizisten bei Festnahme von Aggressivem verletzt

Wien (OTS) - Am 30.01.2018 wurde gegen 03:25 Uhr von einem Securitymitarbeiter eines Lokals am Bauernmarkt (1. Bezirk) die Polizei um Intervention gebeten, nachdem er zwei Personen des Lokals verwiesen hatte. Das alkoholisierte Pärchen (36, 23) gebärdete sich auch gegenüber den Polizeibeamten mit ordinärem Vokabular und in aggressiver Art und Weise. Da sie ihr Verhalten nicht einstellten sprachen die Polizisten die Festnahme gegenüber beiden Personen aus. Im Zuge der Festnahme kam es zu heftiger Gegenwehr seitens des 36-Jährigen, wodurch eine Polizistin (28) und ein Polizist (34) verletzt wurden. Die weibliche Festgenommene wurde zwischenzeitlich aus dem Arrest entlassen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004