Einladung zum Faschingsumzug 2018 am 4.2. im Prater

Mit dabei: Captain Morgan, Mamageien/Papageien, Vampire, Venezianer, Wikinger, Clowns... Info: alexius.vogel@chello.at

Wien (OTS) - Die Gilde „Fasching Aktiv“ (Präsident: Alexius Vogel) lädt in Kooperation mit dem Verein „Prater Aktiv“ am Sonntag, 4. Februar, zum „Großen Wiener Faschingsumzug 2018“ im Wiener Prater in der Leopoldstadt ein. Um 14.00 Uhr geht die fröhliche Parade in der Zufahrtsstraße 36 (beim Gasthaus „Gösser Eck“) los und wird gegen 16.00 Uhr in der Hauptallee 124 (bei der Bowling-Spielstätte „Kugeltanz“) beendet. Zirka 450 Faschingsnarren, rund 30 Narrengruppen und über 10 hübsch dekorierte Festfahrzeuge machen bei der Veranstaltung mit. 4 Kapellen, darunter die „Kundla Gugga Musik“ und die „Rockin‘ Bulls“, umrahmen dieses närrische Spektakel. „Captain Morgan“ höchstpersönlich mitsamt Piraten-Gefolge, Vampire, Wikinger, Venezianer, Gärtner, Clowns („Magic Everywhere“), „Mamageien“ und „Papageien“ und viele andere kostümierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer rufen dem Publikum wohlgemut den Gruß „FA-FA-HA-HA“ zu. Informationen per E-Mail: alexius.vogel@chello.at.

Gratis-Spaß für Groß und Klein mit Fanfaren und Garde

Das Zuschauen ist natürlich kostenlos. Besucherinnen und Besucher mit Verkleidungen sind bei der Festivität herzlich willkommen. So verläuft die Route der närrischen Schar: Zufahrtsstraße 36, Rondeau, Calafati-Platz, Riesenrad-Platz (Festbühne), Straße des 1. Mai, Prater 116 („Schweizerhaus“), Waldsteingartenstraße, Hauptallee 124. Heuer steht die Veranstaltung unter dem Motto „90 Jahre Liliputbahn“. Am „Großen Wiener Faschingsumzug 2018“ im Wiener Prater nehmen Honoratioren von Faschingsvereinigungen, Prinzen und Prinzessinnen, Fanfarenbläser, Musikanten, Kinder-Gruppen, Garde-Mädchen und Gilden-Abordnungen aus Wien, Niederösterreich, der Steiermark und Tirol teil. Im Anschluss an den Aufmarsch werden in zwei Prater-Lokalen („Gösser Eck“, „Kugeltanz“) ausgelassene „After Show Partys“ gefeiert. Weiters erfolgt die Prämierung der ideenreichsten Kostüme. In einem Gespräch mit der „Rathauskorrespondenz“ nannte Präsident Vogel das Ziel der Veranstaltung: „Fasching im Prater in Wien: Ein Fest der Freude, der Freundschaft und des Friedens“. Wissenswertes zur Gilde „Fasching Aktiv“ im Internet:
www.fasching-aktiv.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Prater Aktiv“:
www.prateraktiv.at
Wiener Praterverband:
www.spassin.wien
Bund österreichischer Faschingsgilden:
www.boef.at/cms/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012