Goldenes Verdienstzeichen der Republik für Immobilienunternehmer Dr. Eugen Otto

"Hervorragender Ruf in der Immobilienbranche"

Wien (OTS) - Der Wiener Immobilienunternehmer Dr. Eugen Otto erhielt heute nachmittags im Rahmen einer feierlichen Zeremonie von Wirtschaftsministerin Dr. Margarete Schramböck das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich. Dr. Otto habe einen "hervorragenden Ruf in der Branche", sein privat und unabhängig geführtes Unternehmen sei „das inzwischen viertgrößte Maklerunternehmen des Landes“, hieß es in der Laudatio.

Otto Immobilien mit Sitz in der Riemergasse 8 im ersten Bezirk wurde vor mehr als 60 Jahren von Gertrude Otto als damals kleine Hausverwaltung gegründet und hat heute fast 100 Mitarbeiter. Den Kunden werden sämtliche Bereiche der Immobilienberatung angeboten:  Verkauf und Vermietung, Verwaltung und Bewertung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem als Wertvollste Immobilienmarke Österreichs, als Bester Immobilienberater und zuletzt mit dem Goldenen IMMY, dem Qualitätspreis der Wirtschaftskammer. Otto Immobilien ist ein in und mit Wien verwurzeltes Unternehmen – mit globalen Perspektiven: Knight Frank, weltgrößter privater Immobilienberater mit Sitz in London, ist seit sieben Jahren ein starker internationaler Kooperations-Partner. Dr. Otto selbst ist seit 2001 Österreich-Präsident der FIABCI, des Internationalen Verbandes der Immobilienberufe mit Sitz in Paris.

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Scheidl-Aziz
Presse und Kommunikation

OTTO IMMOBILIEN GRUPPE
Exklusiver Partner von Knight Frank in Österreich

Otto Immobilien GmbH
Riemergasse 8, A 1010 Wien

Tel +43 1 512 77 77-336
Mobil +43 650 350 90 36
Fax +43 1 513 77 78

k.scheidl@otto.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006