Brigittenau: Bilder-Ausstellung „Die Katzlmacherin“

Wien (OTS) - Im Februar setzt sich der Verein „Aktionsradius Wien“ (20., Gaußplatz 11) in mehreren Zusammenkünften mit dem Schwerpunkt „human animal calamities“ auseinander. Im Zentrum stehen Beziehungen zwischen Mensch und Tier. Der erste Termin: Am Dienstag, 30. Jänner, wird im „Aktionsradius Wien“-Lokal am Gaußplatz 11 um 19.30 Uhr eine Bilder-Schau mit dem Titel „Die Katzlmacherin“ eröffnet. Der Eintritt zur Vernissage ist frei. Zu betrachten sind ausdrucksstarke Werke der Kunstschaffenden Susanne Kompast.

Dazu erläutern die Organisatoren: „Sie malt Unmenschliches“. Kompasts beeindruckende Katzen- und Hundedarstellungen stehen im Zeichen einer „neuen Häuslichkeit“ im Leben der Kreativen (Techniken:
Ölpinsel und Kohlestift). Mit der Verlesung von „surrealistischen Texten“ rund um Katzen und Hunde umrahmt Maren Rahmann bei der Eröffnung der Schau die ausgestellten Arbeiten. Einlass: 19.00 Uhr. Gratis besichtigen kann man die ansprechende Gemälde-Kollektion bis Dienstag, 27. Februar, bei abendlichen Veranstaltungen sowie nach Vereinbarung. Auskunft und Termin-Absprache: Telefon 332 26 94, E-Mail office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Aktionsradius Wien“:
www.aktionsradius.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006