Währing: Vortrag „Christlicher Dialog“ am Dienstag

Wien (OTS) - Von Konzerten und Lesungen bis zum Theater reichen die verschiedensten Veranstaltungen im Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100). Der nächste Termin ist ein Vortragsabend: Am Dienstag, 30. Jänner, spricht Superintendent i.R. Professor Helmut Nausner über die Thematik „Fortschritte und Stagnation im christlichen Dialog“. Der Seelsorger, Pastor und Theologe gehört der „Evangelisch-methodistischen Kirche in Österreich“ an. Das interessante Referat des verdienten Geistlichen fängt um 19.00 Uhr an. Schauplatz des Vortrages ist der Festsaal im „Währinger Rathaus“ (im 2. Stock). Der Eintritt ist frei. Der Abend wird seitens des Bezirkes unterstützt. Auskünfte über kulturelle Aktivitäten im Amtsgebäude in der Martinstraße 100 gibt das Büro-Team der Bezirksvorstehung Währing: Telefon 4000/18 115. Anfragen per E-Mail:
post@bv18.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Evangelisch-methodistische Kirche in Österreich:
www.emk.at/content/kontakt
Veranstaltungen im 18. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/waehring/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005