Letzter Tag von vier Ausstellungen im Bezirksmuseum 3

Wien (OTS) - Mitte November fand die Eröffnung von vier Sonder-Ausstellungen im Bezirksmuseum Landstraße (3., Sechskrügelgasse 11) statt. Am Mittwoch, 31. Jänner, können diese Präsentationen zum letzten Mal zwischen 16.00 und 18.00 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist gratis. Spenden für das Museum werden erbeten. Neben der Dokumentation „115 Jahre Naturfreunde Landstraße“ und der Fotografien-Schau „Der Gemeindebau im 3. Bezirk“ sehen die Gäste die Kunst-Ausstellungen „Erich Frey: Tragbare Botschaft“ und „Heinz Richard Berger: Bilder und Skulpturen“. Details dazu erfragen Interessierte bei der auf ehrenamtlicher Basis tätigen Museumsleiterin, Benedicta Zemanek, unter der Rufnummer 4000/03 127. Kontaktaufnahme mit der Bezirkshistorikerin per E-Mail:
bm1030@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Landstraße:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003