Androsch: Weiß Ministerin Hartinger, dass sie für Tierschutz zuständig ist?

Wien (OTS/SK) - „Weiß Ministerin Hartinger-Klein eigentlich, dass Tierschutz in ihrem Aufgabengebiet liegt?“, fragt Tierschutzsprecher Maurice Androsch. Bisher habe er noch keine Aussage von ihr zu diesem wichtigen Thema gehört, wundert sich der Nationalrat. Er erwarte sich ein Bekenntnis zu den guten Standards in Österreich. Außerdem fordert er die Ministerin auf, die Tierschutz-Sonderhaltungsverordnung auf den Weg zu bringen. „Ministerin außer Dienst, Rendi-Wagner, hat hervorragende Vorarbeit bei der Verordnung geleistet. Wann wird sie endlich erlassen?“, fragt sich Tierschutzsprecher Androsch. Er erwarte sich mehr Einsatz beim Thema Tierschutz, fordert der Nationalrat. **** (Schluss) bj/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003