Sprayer auf frischer Tat festgenommen

Wien (OTS) - Am 22.01.2018 nahmen gegen 23:40 Uhr Streifenbeamte der Polizeiinspektion Schönbrunner Straße drei Personen beim Beschmieren einer Wand auf der Rechten Wienzeile (5. Bezirk) wahr. Als die Personen das Blaulicht des Streifen-KFZ sahen, ergriffen sie die Flucht. Während zwei Tätern vorerst die Flucht gelang, wurde der dritte Komplize angehalten und festgenommen. Hier setzte der 18-Jährige noch einen Widerstand gegen die Staatsgewalt. Es wurden mehrere Spraydosen sichergestellt, die nun forensisch untersucht werden. Der 18-Jährige befindet sich in Haft. Die Ermittlungen nach den beiden anderen Tätern laufen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003