Diskussion der SpitzenkandidatInnen zur Landtagswahl in Niederösterreich

Am 21. Jänner um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Am Sendeplatz der „Pressestunde“ steht am Sonntag, dem 21. Jänner 2018, um 11.05 Uhr in ORF 2 die „Diskussion der SpitzenkandidatInnen zur Landtagswahl in Niederösterreich“ bundesweit auf dem Programm. Eine Woche vor dem Wahltag treffen die Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten zur Landtagswahl in der großen ORF-Fernsehdiskussion aufeinander. Schauplatz der 90-minütigen Konfrontation ist das Landhaus in St. Pölten.

ORF-Niederösterreich-Chefredakteur Robert Ziegler und „Niederösterreich heute“-Moderatorin Claudia Schubert werden mit Johanna Mikl-Leitner (ÖVP), Franz Schnabl (SPÖ), Udo Landbauer (FPÖ), Helga Krismer (Die Grünen) und Indra Collini (NEOS) diskutieren.

Eine ausführliche Zusammenfassung ist ebenfalls am 21. Jänner, um 19.00 Uhr, in „Niederösterreich heute“ in ORF 2/N zu sehen. Dabei werden Politikwissenschafter Peter Filzmaier und Politikberater Thomas Hofer die Politiker-Aussagen analysieren und einschätzen.

In Radio Niederösterreich steht eine erste Zusammenfassung des Aufeinandertreffens der Politiker im Mittelpunkt des „Niederösterreich-Journals“ um 12.00 Uhr. Danach folgt eine Sonderausgabe des Radio-Niederösterreich-„Mittagsmagazins“ bis 13.00 Uhr mit weiteren wichtigen Ausschnitten aus der Debatte.

Im Internet berichtet noe.ORF.at ebenfalls ausführlich, u.a. mit Videos der Statements der Kandidatinnen und Kandidaten zu den verschiedenen Diskussionsthemen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005