Josefstadt: „Oscar kann nicht schlafen“ am Sonntag

Anmeldungen zur „Klassik Cool!“-Matinee: 0660/581 33 96

Wien (OTS) - Der Kulturverein „grossundklein“ lädt Kinder von 2 bis 8 Jahren zu einer fröhlichen Musik-Matinee im Festsaal des Bezirksmuseums Josefstadt (8., Schmidgasse 18) ein: Am Sonntag, 21. Jänner, wird dort ab 10.30 Uhr im Rahmen der Reihe „Klassik Cool!“ ein buntes, klingendes Programm für die Kleinen geboten. Die kurzweilige Veranstaltung trägt den Titel „Oscar kann nicht schlafen“ und die verheißungsvolle Programm-Beschreibung lautet „Eine Reise zwischen Geräuschen und Musik“.

Außergewöhnliche Klang-Erlebnisse stehen den Kindern und den älteren Begleitpersonen ins Haus. Eine Gitarre, ein Besen und manch andere Tonwerkzeuge kommen bei der witzigen und zugleich spannenden Produktion zum Einsatz. Bei dem Konzert ist mit allerhand „Überraschungen“ zu rechnen. Kartenpreise: 9 Euro für Kinder, 11 Euro für Erwachsene. Info und Anmeldung: Telefon 0660/581 33 96.

Das Publikum lernt an dem Vormittag einen Jungen namens „Oscar“ kennen, der am Abend auf den Globus blickt und dann in Gedanken in ferne Länder reist. Als einmal die Großmutter auf den Knaben aufpasst, nehmen unerwartete Entwicklungen ihren Lauf. Auch den Grund für „Oscars“ Schlaflosigkeit wird das Publikum bei dieser Vorstellung (mit Erzählungen, Gitarre und Percussion) erfahren. Gegen 11.15 Uhr endet die kindergerechte Aufführung.

Baby-Konzert am Montag, Info: office@grossundklein.info

Ein fein arrangiertes Musik-Programm speziell für Babys geht am Montag, 22. Jänner, zwischen 10.00 und 10.40 Uhr, in den Räumen des Bezirksmuseums Josefstadt im 8. Bezirk in der Schmidgasse 18 über die Bühne. Die Jüngsten kommen erstmals in Kontakt mit der klassischen Musik. Auf Stühlen, auf Kuscheldecken oder auch im Herumkrabbeln können die kleinen Gäste gefühlvolle Melodien genießen. Das Konzert-Motto ist „Klassische Musik für Babys“!“. Eintrittskarten für ein Baby und eine erwachsene Begleitperson: 15 Euro. Karten für ein „Geschwister-Kind“: 5 Euro. Karten für Erwachsene: 8 Euro. Nach dem melodiösen Teil stehen Tee, Kaffee und Backwerk für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereit. Bis zirka 11.45 Uhr ist Zeit für Plaudereien, Spiele und den Aufbau von „Netzwerken“. Nähere Auskünfte bzw. Anmeldungen per E-Mail: office@grossundklein.info.

Über sonstige Kultur-Aktivitäten im Josefstädter Bezirksmuseum informiert die ehrenamtlich aktive Museumsleiterin Maria Ettl:
Telefon 403 64 15. Mitteilungen an die Bezirkshistorikerin via E-Mail: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Kultur-Verein „grossundklein“:
http://grossundklein.info/
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011