12 Immobilienverbände luden zum Neujahrsempfang

Linz (OTS) - Auf Einladung der 12 bedeutendsten freiwilligen Immobilienverbände Österreichs feierten am 11. Jänner über 500 Immobilienexperten das Immobilienjahr 2017 noch einmal so richtig ab und läuteten das neue Immobilienjahr 2018 gebührend ein. Im einzigartigen Ambiente des Wiener Rathauskellers traf sich die Immobilienbranche zwischen Tradition und Genuss. Wie im Vorjahr hieß es auch heuer: „Eine Branche. Ein Event. Ein gemeinsamer Jahresbeginn.“

Die Veranstaltung wurde organisiert vom ImmoFokus, dem Branchenmagazin der Immobilienwirtschaft. „Wir sind überwältigt von der Akzeptanz und bedanken uns bei allen Gästen für ihr so zahlreiches Kommen“, so Herausgeber Philipp Kaufmann. Ronald Goigitzer, Verlagsleiter des GNK Media House, eröffnete den Abend und damit das fröhliche Networking der Branche. Der Rathauskeller platzte aus allen Nähten. Bis in die Morgenstunden hinein wurden Netzwerke gepflegt und neue Kontakt geknüpft und so mancher Immobilienexperten hat noch die Nacht zum Tag werden lassen.

Eingeladen haben folgende zwölf Verbände:

  • Collegium Academicum Rerum Immobilium (CARI)
  • FIABCI AUSTRIA
  • ImmoABS (Immobilienabsolventen TU Wien)
  • Immobilienring IR
  • IMMOEBS
  • IMMQU (Verein zur Förderung der Qualität in der Immobilienwirtschaft)
  • IMMOZERT
  • Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI)
  • ÖVI
  • Royal Institution of Chartered Surveyors Österreich (RICS)
  • Salon Real (Verein von und für Frauen in der österreichischen Immobilienwirtschaft)
  • Vereinigung der allgemein beeideten & gerichtlich zertifizierten Sachverständigen für das Immobilienwesen

Mehr Informationen auf https://www.flickr.com/photos/immofokus/sets/72157691543015764

Zum Immobilienmagazin „ImmoFokus“

Der ImmoFokus ist das Magazin für nachhaltige Immobilienwirtschaft und vermittelt Wissen für Immobilienprofis. Das Immobilienmagazin erreicht mit vier Ausgaben im Jahr und einer Auflage von 12.000 Stück je Erscheinung rund 45.000 immobilienaffine Leser (LpE rund 3,75 Personen) in Österreich sowie im benachbarten Ausland und richtet sich an Entscheidungsträger der Immobilienwirtschaft. Chefredakteur ist Michael Neubauer.

Der ImmoFokus wird herausgegeben vom GNK Media House, einem Verlag mit dem Fokus auf die Immobilienwirtschaft. Der Verlag sieht sich als Plattform für die Branche und setzt mit der ImmoRedaktion auf journalistische Qualitäten. Der Verlag wird von Ronald Goigitzer sowie Philipp Kaufmann geführt und ist Mitglied beim „Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverband“.

Rückfragen & Kontakt:

Franz Waglhuber
franz.waglhuber@media-house.at, Tel: +43.1.8130346-514
www.media-house.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAB0001