Morgen öffnet die HausBau + EnergieSparen Tulln

Alles rund um die Themen Bauen, Umbauen, Wohnen und Einrichten sowie Energiesparen und Heiztechnik von 19. bis 21. Jänner 2018

Tulln (OTS) - 360 Fachaussteller auf 22.500 m² lassen keine Fragen zu den Themen Bauen, Renovieren, Sanieren und Einrichten offen. Kompakt und nach Themenbereichen aufgestellt präsentieren sich alle führenden Marken und Fachfirmen. Ergänzt wird das Angebot durch ein umfangreiches Programm mit 44 Fachvorträgen auf zwei Bühnen.

Folgende Kompetenzzentren finden Sie auf der HausBau + EnergieSparen Tulln

  • Bauen und Umbauen
  • Wohnen und Einrichten
  • Energiesparen und Heiztechnik

Highlights der HausBau + EnergieSparen Tulln 2018
NEU: Vortragsprogramm auf der Bau.Trend.Bühne - Halle 10

Auf der neuen Bau.Trend.Bühne in Halle 10 finden an drei Tagen interessante Fachvorträge statt: „Smart Home - und das Heim wird lebendig!“, „Heute für morgen bauen: Tipps für ein zukunftsfähiges Gebäude“ oder „Photovoltaik-Anlagen optimal planen - Mit PV-Speicher und Wärmepumpe in die Energiezukunft“. Die Votragsreihe startet mit dem NÖ Wohnbausymposium am Freitag auf der Bau-Trend.Bühne in Halle 10. In neun 20-minütigen Vorträgen zu den Bereichen wie NÖ Wohnbauförderung, Wohnbaufinanzierung und gemeinnütziger Wohnbau erfährt man alles, was man wissen sollte, um für das Wohnbauprojekt bestens gerüstet zu sein. Weitere Informationen rund um das Rahmenprogramm gibt es unter: www.messe-tulln.at.

„7auf1 Streich“ - 7 Experten aus 7 verschieden Fachgebieten

7 Experten aus 7 Fachgebieten beraten auf der HausBau + EnergieSparen Tulln 2018. Die Plattform „innovative gebäude“ bieten mit dem Bau.Energie.Umwelt-Cluster NÖ die Beratungsaktion: 7auf1Streich. Der Zweck innovativer Gebäude liegt im behaglichen und gesunden Umfeld bei gleichzeitiger Minimierung von Energie- und Ressourcenverbrauch und Maximierung von Qualität, Komfort und Nachhaltigkeit. Unter guter Architektur versteht die Plattform „innovative gebäude“ smarte, also intelligente Gebäude, bei denen es nicht allein auf die Optik, auf die Energieeffizienz oder auf die Kosten ankommt, sondern auf das Zusammenspiel aller Faktoren. Die Mitglieder der Plattform „innovative gebäude“ arbeiten an innovativen und ganzheitlichen Lösungen.

ecoplus - Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich

ecoplus - Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich initiiert eine spezielle Qualifizierungsmaßnahme für energieeffiziente Heiztechnik mittels Bauteilaktivierung. Richtige Beratung und unabhängige Information sind der Grundstein für Ihr erfolgreiches Bauprojekt. Im Vortragsbereich beim Messestand der eco.plus erfahren Sie mehr, unter anderem „Stroh, ein Dämmstoff mit Zukunft“, „Sonnenhaus – Das Bau- und Heizkonzept der Gegenwart und Zukunft“ oder „Kein X für ein U – Wie bekomme ich anständige Bauqualität“. Informationen gibt es auf der HausBau + EnergieSparen Tulln von 19. bis 21. Jänner 2018.

Sonderschau der NÖ Tischler: „Im Reich der Sinne“

Niederösterreichische Tischler entführen in das „Reich der Sinne“.  In der Sonderschau stehen individuelles Design, Lösungskompetenz und die Liebe zum Handwerk im Mittelpunkt. In der Halle 4 präsentieren die  Tischlermeister ihre eindrucksvollen Designstücke. Weitere Höhepunkte: Unikate der Meisterschule für Tischler - MK Pöchlarn, Eindrücke der Berufsweltmeisterschaft der Möbeltischler - World Skills.

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 11,00
Senioren- und Studentenkarte: EUR 9,00
Jugendkarte (6-15 Jahre): EUR 3,00
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.): EUR 9,00

Öffnungszeiten:                        
Freitag, 19. Jänner bis Sonntag 21. Jänner 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Verpassen Sie nicht den wichtigsten Termin zum Start der Hausbausaison
zu den Themen Bauen, Energie und Wohnen

HausBau + EnergieSparen Tulln
19. Jänner bis 21. Jänner 2018
Messegelände Tulln
Weitere Infos und ermäßigte Tickets unter: www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001