Weltweit führender Anbieter von Humanen Gewebetransplantaten eröffnet Europa Headquarter in Wien

Erste gemeinnützige humane Gewebebank – Einsatz von Humangewebe ist besser verträglich und kosteneffizienter - Eröffnungsfeier mit Gästen aus Medizin, Wissenschaft und Gesundheitspolitik

Wien (OTS) - LifeNet Health, der weltweit führende Anbieter von Allograft-Heilungslösungen, eröffnete am 17. Jänner mit einem wissenschaftlichen Symposium sein europäisches Headquarter im dritten Bezirk in Wien. Ausgehend von Wien wird die gemeinnützige Gewebebank ihre Präsenz auf dem europäischen Markt durch die Implementierung eines optimierten Kundendiensts stärken sowie ein Schulungszentrum in der Anwendung von Allograft-Lösungen anbieten.

„Unsere Dependence in Wien stellt als erster europäischer Standort unseres Unternehmens eine Plattform zur Realisierung unserer Visionen in ganz Europa dar. Kombiniert mit unserer Verpflichtung zur Innovation und Hingabe zur Wissenschaft der Heilung, stellt der Standort eine wichtige Quelle für LifeNet Health dar, um unser Dienstleistungsniveau zu forcieren und Beziehungen in der europäischen klinischen Gemeinschaft aufzubauen“, so Rony Thomas, CEO LifeNet Health, über die Bedeutung des neuen Standortes. 

Über fünf Millionen Allograft-Implantate bis dato

LifeNet Health vertreibt jährlich mehr als 600.000 Allograft-Implantate in 32 Ländern auf fünf Kontinenten und stellt damit effektives, hochqualitatives Humangewebe wie Gefäße, Knochen, Haut, Herzklappen oder Sehnen sowie zelluläre Transplantate zur Verfügung. Seit 1995 wurden mehr als fünf Millionen Gewebsimplantate erfolgreich zur Transplantation mittels der LifeNet Health Reinigungs-Technologie – ohne bekannter Übertragung von Krankheiten – in Verkehr gebracht und implantiert. 

LifeNet Health schafft mit dem neuen Büro in Wien die Grundlage zur Hoffnung einer Gewebetransplantation vieler tausender Menschen in Europa, die effektive Heilung benötigen“, so Frederic Peycelon, Managing Director LifeNet Health Europe. 

Eröffnungsfeier mit prominenten Gästen aus Medizin und Wissenschaft, Gesundheitspolitik

Im Rahmen der offiziellen Eröffnung sprachen Dr. Philipp Heuberer, Wiener Schulter und Sportklinik, Prim. Univ.-Doz. Dr. Thomas Müllner, PhD Vorstand Orthopädie und Traumatologie EKH Wien, Priv-Doz. Dr. Harald K. Widhalm, Uni Klinik für Unfallchirurgie Wien, OA LK Zwettl, Dr. Karl Kaudela, LK Zwettl-Gmünd und Medical Director LifeNet Health Europe sowie Dr. Florian Dirisamer, Orthopädie und Sportchirurgie Linz, als wissenschaftliche Key-Note-Speaker über die steigende Bedeutung und Vorteile des Einsatzes von Humangewebe.

Rony Thomas, CEO LifeNet Health und Dr. Karl Kaudela, Medical Director LifeNet Health Europe begrüßten rund 80 nationale und internationale Vertreter aus Medizin, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, darunter Eugene Young, Chargé d’Affaires ad interim der amerikanischen Botschaft in Wien sowie Dr. Martin Gleitsmann, WKO Abteilungsleiter für Sozialpolitik und Gesundheit, Dr. Thomas Trettnak, Partner bei CHSH Rechtsanwälte GmbH und Dr. Ferdinand Kleemann, Partner bei KPMG, bei der offiziellen Eröffnung des Europa Headquarter von LifeNet Health in Wien.

Über LifeNet Health

LifeNet Health mit Sitz in den USA (Virginia) ist der weltweit größte Anbieter von Transplantationslösungen und führend im Bereich der regenerativen Medizin. Seine Transplantate werden in über 32 Ländern auf fünf Kontinenten vertrieben. Zu den Geschäftsfeldern von LifeNet Health zählen Humane Bio-Implantate, wie Gefäße, Knochen, Haut, Herzklappen oder Sehnen sowie Zelltherapie für. LifeNet Health besteht derzeit aus rund 1100 Mitarbeitern und prozessiert als Non-Profit-Organisation ca. 7000 Gewebespender pro Jahr.

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt LifeNet Health Wien:
Frederic Peycelon
Dietrichgasse 25
1030 Wien
Tel. +43-1-3750027
E-Mail: frederic_peycelon@lifenethealth.eu

Kontakt PR-Agentur:
LOEBELL NORDBERG GmbH
Ann-Sophie Vogel
Neutorgasse 12/10
1010 Wien
Tel. +43-1-8904406-16
E-Mail: av@loebellnordberg.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LOE0001