Währing: 53. Konzert der „Haydn-Kumpaney“ am 19.1.

Kammermusik im Amtshaus-Festsaal in der Martinstraße 100

Wien (OTS/RK) - Das ehrenamtliche Team aus dem derzeit gesperrten Bezirksmuseum Währing (18., Währinger Straße 124) koordiniert die Veranstaltungsreihe „Währinger Musiksalon“ und bittet zum nächsten Auftritt der Kammermusik-Gruppe „Haydn-Kumpaney“: Am Freitag, 19. Jänner, spielt das beliebte Ensemble bereits zum 53. Mal im „Musiksalon“ im Festsaal im Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100). Das anstehende Konzert hat den Titel „Ein Haydn-Spaß und Menschliches“. Auf dem liebevoll arrangierten Programm stehen ausgewählte Werke von Haydn, Kraus und Mozart. Beginn: 17.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Spenden für das Museum sind immer willkommen.

Empfohlene Platz-Reservierung: Telefon 02236/677 283

Das bewährte Quartett „Haydn-Kumpaney“ tritt in der folgenden Besetzung auf: Heidemarie Halbritter (Violine und Viola), Rudi Pelz (Violine), Günter Geber (Viola) sowie Annelies Gaberszig (Violoncello). Das Interesse des Publikums an Konzerten dieses Ensembles ist erfahrungsgemäß groß. Deswegen empfehlen die Organisatoren eine Platz-Reservierung: Telefon 02236/677 283. Anfragen per E-Mail: guenter.geber@schule.at.

Allgemeine Informationen:
Kultur-Angebote im 18. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/waehring/veranstaltungen/
Bezirksmuseum Währing:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003