Drittes Wiener Pflegekinderzentrum am Alsergrund eröffnet

Wien (OTS) - Heute Donnerstag wurde in Wien-Alsergrund das neue „Wiener Pflegekinderzentrum West“ der MAG ELF – Amt für Jugend und Familie eröffnet. Im Mittelpunkt der Arbeit der insgesamt neun SozialarbeiterInnen steht die Betreuung und Begleitung von Pflegekindern, Pflegeeltern und auch leiblichen Eltern, die in den Bezirken 6 bis 9 und 12 bis 19 leben.

Dazu zählen unter anderem Fragen der Förderung, Erziehung und Unterstützung von Kindern, die Hilfestellung bei Behördenwegen, die Begleitung bei Kontakttreffen, Biografiearbeit oder Infos zu Pflegekindergeld und Sozialversicherungsrecht.

Pflegefamilien leisten großartige und gesellschaftlich enorm wichtige Arbeit“, betont Bildungs- und Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky. „Mit der Eröffnung des dritten Pflegekinderzentrums bietet die Stadt eine weitere Serviceeinrichtung in Wohnortnähe.“

„Die Integration eines Kindes in eine Familie mit aufopfernden Pflegemamas und -papas verdient größte Hochachtung und Dankbarkeit. Die Gesellschaft kann den nötigen Respekt nicht besser ausdrücken, als durch entsprechende Wertschätzung und ein solches Angebot. Ich freue mich über diese Einrichtung im Bezirk, die weit über die Grenzen des Alsergrundes hinaus eine wichtige Anlaufstelle sein wird“, sagt Bezirksvorsteherin Martina Malyar.

Derzeit gibt es in Wien 678 Pflegefamilien. „Diese Form der Unterbringung für Kinder aus schwierigen familiären Situationen hat sich in Wien seit Jahren sehr bewährt“, so Jürgen Czernohorszky. „Denn hier bekommen die Kinder eine liebevolle Ersatzfamilie, die sie stützt und betreut und für eine längere Zeit die Aufgaben der leiblichen Eltern übernimmt. Wien sucht deshalb auch laufend neue Pflegefamilien.“

Zwei weitere Pflegekinderzentren wurden in den Vorjahren bereits in Floridsdorf und Favoriten eröffnet. Das neue Wiener Pflegekinderzentrum West ist in der Wilhelm-Exner-Gasse 5, 1090 Wien, untergebracht.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Herta Staffa
Öffentlichkeitsarbeiterin MA 11 – Amt für Jugend und Familie
+43 1 4000 90614
herta.staffa@wien.gv.at

Michaela Zlamal
Mediensprecherin StR Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81446
michaela.zlamal@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002