Polyplastics bietet eine breite Palette technischer Thermoplaste für das Laserschweißen an

Tokio (ots/PRNewswire) - Polyplastics Co., Ltd. bietet ein umfangreiches Sortiment an technischen Thermoplasten, die das Laserschweißen von Gehäusekomponenten für die Automobil- und Elektro-/Elektronikindustrie ermöglichen. Materialien wie DURACON(R) POM und DURANEX(R) PBT sind ausgezeichnet für das Laserschweißen geeignet und finden immer umfangreichere Anwendungsmöglichkeiten.

(Bild: http://prw.kyodonews.jp/opn/release/201801129848/?images)

Laserschweißen ist ein Verbindungsverfahren, bei dem auf der einen Seite Transmissionsmaterial (ein Kunststoff mit Laserdurchlässigkeit) und auf der anderen Seite Absorptionsmaterial (ein Material, das Additive wie Ruß enthält, die Laserlicht absorbieren) genutzt wird. Die Wellenlänge von Lasern, wie Diodenlasern oder YAG-Lasern, beträgt etwa 800-1.200 nm und ist damit etwas länger als die Wellenlänge des sichtbaren Lichts.

Die Palette der Laserschweißklassen von Polyplastics umfasst DURANEX PBT, ein kostengerechtes Harz, das eine ausgezeichnete Hitzebeständigkeit, Formbarkeit und elektrische Eigenschaften für Gehäuse aufweist. Das Unternehmen hat seine DURANEX PBT-Produktfamilie optimiert, indem der Kautschukgehalt zusammen mit seinen Compoundierungsmitteln erneut untersucht wurde, woraus DURANEX PBT 730LW entwickelt wurde. Damit wird das Laserschweißen von Werkstücken bis zu einer Dicke von 2 mm ermöglicht, was mit dem Vorgängermaterial nicht möglich war.

Ein weiteres wichtiges Produkt ist DURACON POM, das auch im Vergleich zu anderen teilkristallinen technischen Kunststoffen eine hervorragende Lichtdurchlässigkeit aufweist. Außerdem hat es einen niedrigen Schmelzpunkt, sodass die für das Schweißen erforderliche Laserleistung gering gehalten werden kann. Polyplastics hat DURACON POM M90LP auf den Markt gebracht, das Pigmente verwendet, die die Durchlässigkeit des Lasers nicht hemmen.

Polyplastics führt nicht nur die für das Laserschweißverfahren geeignete Sortenauswahl und -entwicklung durch, sondern bietet auch Unterstützung bei der CAE-Produktentwicklung und ein Bewertungssystem, das eine echte Laserschweißmaschine einsetzt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website
https://www.polyplastics.com/en/support/proc/laser/index.vm.

DURACON (R) ist ein von Polyplastics Co., Ltd. in Japan und anderen Ländern eingetragenes Warenzeichen.

DURANEX(R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der Polyplastics Co., Ltd. in Japan und anderen Ländern und wird von WinTech Polymer Ltd. unter Lizenz verwendet.

Informationen zu Polyplastics

Polyplastics ist einer der Weltmarktführer bei der Entwicklung und Herstellung von Lösungen für technische Thermoplaste. Das umfassende Produktportfolio des Unternehmens schließt POM, Polybutylenterephthalat (PBT), Polyphenylsulfid (PPS) und flüssigkristallines Polymer (LCP) ein. Bei POM hält das Unternehmen den größten Anteil am Weltmarkt. Das Unternehmen verfügt über 50 Jahre an Erfahrung, die sich auf ein starkes weltweites Netzwerk mit Kapazitäten für Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb stützt.

Rückfragen & Kontakt:

Miyuki Hedenstrom Hanaka & Yuko Aiba
Polyplastics Co., Ltd.
Tel.: +81-3-6711-8607
E-Mail: ppc-info@polyplastics.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004