Theriault's Auktionshaus erzielt neuen Auktionsrekord für eine antike Puppe

Annapolis, Maryland (ots/PRNewswire) - Ein neuer weltweiter Rekord bei der Auktion einer antiken Puppe wurde am 6. Januar 2018 bei Theriault's erreicht, dem Auktionshaus aus Annapolis im US-Bundesstaat Maryland. Der Auktionspreis der von Antoine Edmund Rochard erschaffenen Puppe aus dem 19. Jahrhundert stieg auf 333.500 USD an, mit aktiven Geboten von Vertretern renommierter Museen und internationalen und US-amerikanischen privaten Sammlern. Das Gebot, das den Zuschlag erhielt, wurde im Auftrag des Barry Art Museum in Norfolk abgegeben, wo die Puppe nach der Eröffnung im Jahr 2018 einen besonderen Ehrenplatz erhalten wird.

"Die Rochard-Puppe symbolisiert nicht nur das goldene Zeitalter der französischen Puppen, sondern weckte auch großes Interesse bei Gelehrten in den Bereichen Fotografie und französische Kultur und Geschichte", sagte Stuart Holbrook, Präsident von Theriault's. Die Brustplatte der Puppe ist mit einer aufwändig gemalten Halskette geschmückt, die 28 kristallene "Juwelen" umfasst. In 24 dieser Juwelen sind winzige Mikro-Lichtbildaufnahmen verborgen, die historische Szenen aus Frankreich zeigen, beispielsweise Fontainebleau, den Louvre, das Hotel de Ville von Paris und noch weitere. Die Konstruktion der Puppe wurde auf Frankreich im Jahr 1868 begutachtet und die Puppe ist so gefertigt worden, dass sich jedes Bild bei naher Betrachtung mit dem Auge 160-fach vergrößert.

Zwei frühere weltweite Rekorde für Puppenauktionen wurden im Jahr 2014 erzielt, als Theriault's und eine zu diesem Zeitpunkt in London niedergelassene Firma 300.000 USD bzw. 242.500 GBP als Rekordgebote für Puppen erreichen konnten, die im frühen 20. Jahrhundert geschaffen wurden. Das aktuelle Rekordergebnis für die Rochard-Puppe ist - basierend auf derzeitiger Umrechnung - nicht nur ein neuer Weltrekord für jede bislang auf einer Auktion versteigerte Puppe, sondern es ist auch das erste Mal, dass einer Puppe aus dem 19. Jahrhundert eine solche Ehre beigemessen wurde.

Theriault's ist eine Firma im Familienbesitz mit 48 Jahren Tradition, die sich exklusiv auf Auktionen und die Wertermittlung von antiken Puppen und Spielzeugen spezialisiert. Das Haus hat insbesondere Auktionen so bedeutender Sammlungen wie die des Legoland-Museums in Dänemark mit antiken Puppen und die private Shirley-Temple-Sammlung mit Puppen und Film-Sammlerobjekten durchgeführt.

Kontakt Stuart Holbrook, Präsident 410-224-3655 stuart@theriaults.com

Theriault's PO Box 151 Annapolis, MD 21404

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/629555/Theriaults_Rochard_Dol l_Auction.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0014