ÖVP Penzing: Patrick Osterbauer übergibt Klubobmannschaft an Mag. Natascha Fussenegger

Natascha Fussenegger wurde mit 100 Prozent zur neuen Klubobfrau gewählt

Wien (OTS) - Bei der gestrigen Klubsitzung der ÖVP Penzing wurde Mag. Natascha Fussenegger einstimmig zur neuen Klubobfrau der ÖVP Penzing gewählt. Dr. Herwig Klinke wurde einstimmig als Klubobfrau-Stellvertreter bestätigt.

„In den vergangenen Wochen habe ich meine politischen Aufgaben neben Familie und Unternehmen nur noch schwer in der Qualität und dem zeitlichen Ausmaß ausüben können, wie ich das persönlich von mir erwarte: Entweder macht man etwas mit vollem Einsatz oder eben nicht. Ich habe mich deshalb dazu entschlossen, meine Funktion als Klubobmann niederzulegen“, so der scheidende Klubobmann Patrick Osterbauer, der die ÖVP Penzing auch weiterhin in der Bezirksvertretung als Bezirksrat vertreten wird.

Natascha Fussenegger (39) hat Wirtschaft studiert und arbeitet nach 10 Jahren im Management seit 4 Jahren im Parlament. Sie ist Mutter von zwei Kindern und seit Oktober 2015 Bezirksrätin der ÖVP Penzing. Bisher hatte sie sich vor allem in Alt-Penzing gemeinsam mit den betroffenen Anrainerinnen und Anrainern gegen die rot-grünen Monsterbauten am ehemaligen Siemens-Gelände eingesetzt.

Auch Nationalratsabgeordneter und Penzinger Bezirksparteiobmann Wolfgang Gerstl bedankt sich beim scheidenden Klubobmann Patrick Osterbauer für seinen Einsatz und die ausgezeichnete Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. „Unter seiner Obmannschaft hat sich ein großartiges Team gebildet. Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen formte er in der Gruppe einen Umgang, der von besonderer Wertschätzung und Achtung geprägt ist. Die harmonische Übergabe an Natascha Fussenegger und die einstimmige Wahl der neuen Obfrau bestätigt sein erfolgreiches Teambuilding." Der neuen Klubobfrau streut er Rosen: „Natascha Fussenegger hat mit ihren Protestmaßnahmen gegen die geplanten Monsterbauten in der Penzingerstraße bereits gezeigt, dass Sie eine richtige Bürger-Vertreterin ist. Sie hat die Auswirkungen der Politik auf die Betroffenen im Fokus und das Herz am rechten Fleck. Ich gratuliere unseren Bezirksräten zu dieser Wahl!“

„Ich möchte mich für das einstimmige Vertrauen durch unseren Bezirksratsklub bedanken und freue mich auf meine neuen Aufgaben. Es gibt in Penzing viel zu tun, packen wir es gemeinsam an“, so Fussenegger abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
(01) 515 43 - 220, Fax:(01) 515 43 - 9200
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001