Xunlei -- ein chinesisches Cloud-Computing-Unternehmen mit Blockchain-Innovation

Las Vegas (ots/PRNewswire) - Im Rahmen der CES2018 erhielt Lei Chen, CEO von Xunlei und Onething Technologies, eine Einladung zur "Geek Night", die von GeekPark veranstaltet wurde. Dort wollte man sich über Technologietrends unterhalten und über neue Chancen beim Crowdsourced-Computing auf Basis der Blockchain-Technologie austauschen.

Lei Chen, CEO von Xunlei, beeindruckte bei der diesjährigen CES vor allem das Thema "Integration". Klar herausgestellt war die immer stärkere Verzahnung von digitaler Wirtschaft und realer Wirtschaft. Onething präsentierte auf der CES mit Onething Cloud eine intelligente Hardware, die Crowdsourced-Computing und Blockchain-Technologie kombiniert. Es ist ein Ausflug in die Zukunft des Cloud-Cloud-Computing.

OneThing Cloud ist eine private Cloud, die schnelle und jederzeit abrufbare Speicherung, Dateimanagement, Fernsteuerung, Multimedia-Entertainment und weitere Funktionen bietet. Mit dem "Onething Reward Program" funktioniert sie zudem wie ein Crowdsourced-Computing-Knoten.

Das Programm baut auf der Wiederverwendung von Leerlauf-Computing-Ressourcen durch Crowdsourced-Computing und Blockchain-Technologie auf, um das Social-Computing zu optimieren und die Kosten zu senken. Xunlei hat mit "LinkToken" ein virtuelles Asset erfunden, das Benutzer, die ihre ungenutzte Bandbreite sowie Speicher-, Computing- und andere Ressourcen zur Verfügung stellen, als kostenloses Dankeschön erhalten. Die Anwendung der Blockchain-Technologie sorgt für Fairness, Transparenz und Rückverfolgbarkeit von Ressourcen-Sharing und -Verwendung.

Xunlei hat seit 2014 einen wichtigen ersten Schritt in Richtung globaler Blockchain-Innovation unternommen und sich als Vertreter der innovativen chinesischen Blockchain- und Cloud-Computing-Branche etabliert. In einem Gespräch mit CCTV hat Lei Chen einmal gesagt, dass die technologischen Innovationen der chinesischen Blockchain-, Cloud-Computing und Sharing-Ökonomie nach dem Export in benachbarte Länder dazu beitragen werden, ein zunehmend engmaschiges und besseres soziales und ökonomisches Community-Netzwerk zu errichten.

Der innovative Charakter der Onething Cloud wurde vom Markt auf breiter Basis anerkannt. Einmal brachte sie Taobaos Crowdfunding-Server zum Absturz und nahm auf JD.com mehr als 20 Millionen Vorbestellungen entgegen mit einer Kundenzufriedenheitsbewertung von 100 %.

Der Aktienkurs von Xunlei schoss in die Höhe, und Onething Cloud ist 2017 weiter auf Erfolgskurs. Mit der Präsentation von Onething Cloud auf der CES2018 ist Xunlei auf dem besten Weg, seine globalen Expansionspläne für 2018 erfolgreich umzusetzen. Onething Cloud soll schon bald in Hongkong und später möglicherweise in Südostasien, Europa und den USA lanciert werden. Einige Analysten sehen für Xunleis Zukunft ein riesiges internationales Geschäftspotenzial, welches sein Inlandsgeschäft in den Schatten stellen könnte.

Rückfragen & Kontakt:

Shuang Zhao
+86-139-1017-5042
zhaoshuang@geekpark.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002