Kopietz zum Ableben von Landtagspräsidentin a.D. Erika Krenn

Landtagspräsidentin a.D. Erika Krenn im 93. Lebensjahr verstorben

Wien (OTS) - Mit Betroffenheit nahm Wiens Erster Landtagspräsident Harry Kopietz die Nachricht vom Ableben Erika Krenns, Landtagspräsidentin a.D., zur Kenntnis.
„In einer Favoritner Arbeiterfamilie aufgewachsen, lernte Erika Krenn früh die Sorgen und Nöte der Arbeiterbevölkerung kennen. Sie war eine große Kämpferin für die Rechte von Frauen, insbesondere von arbeitenden Müttern, und benachteiligten Menschen unserer Gesellschaft,“ hebt Kopietz die großen Verdienste Erika Krenns hervor.

Biografie Erika Krenn

Erika Krenn wurde am 16.7.1925 in Wien-Favoriten geboren. Nach ihrer Schulzeit war sie im Lohnbüro der Firma Siemens und Halske tätig. Nach dem Eintritt in die Staats-Lehrerinnenbildungsanstalt legte sie die Prüfung für das Lehramt an Volksschulen ab, 1966 wurde Erika Krenn zur Volksschuldirektorin ernannt, 1976 verlieh man ihr den Titel Oberschulrat. Erika Krenn hatte neben ihrer beruflichen Tätigkeit im Lehramt zahlreiche politische Funktionen wie Sektionsvorsitzende, Vorstandsmitglied der Volkshochschule, Vorsitzende des Favoritner Frauenkomitees und stellvertretende Vorsitzende der Bezirksorganisation Favoriten inne. Ende 1963 gründete Erika Krenn den "Klub der jungen Mütter". Während die Mütter sich weiter bildeten und wertvolle Informationen erhielten, betreuten erfahrene Pädagoginnen während dieser Zeit ihre Kinder.

Im Dezember 1970 wurde Erika Krenn Mitglied des Wiener Landtags und Gemeinderats. Sie war u.a. in den Ausschüssen für Wohnungswesen, Stadterneuerung, Forstwesen, Personal und Sport tätig. Sie war Mitglied der Pflegeheimkommission und Behindertenkommission und Vorstandsmitglied des Kuratoriums Wiener Pensionistenwohnheime. Von 1983 bis 1984 hatte Erika Krenn das Amt der Dritten Präsidentin des Wiener Landtags inne.

1981 erhielt Erika Krenn das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien, 2015 wurde Erika Krenn von Bürgermeister Michael Häupl der Goldenen Rathausmann überreicht.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Büro des Ersten Präsidenten des Wiener Landtages
Mag. Renate Schierhuber
Mediensprecherin
+43 1 4000 81134
renate.schierhuber@wien.gv.at
www.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005