LH Mikl-Leitner eröffnete neuen Kindergarten in Kritzendorf

„Kinder können hier ein zweites Zuhause finden“

St. Pölten (OTS/NLK) - 170 Kinder im Alter von 2,5 bis 6 Jahren finden im neuen Kindergarten in Kritzendorf Platz. Heute, Montag, wurde der Kindergarten durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner offiziell eröffnet.

Das Thema Arbeit sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf seien zwei zentrale Themen für die Familien, betonte die Landeshauptfrau in ihrer Eröffnungsrede. Seitens des Landes setze man daher in diesen Bereichen wichtige Schritte, verwies sie u. a. auf ein „dichtes Netz an Unterstützung“, das man in Niederösterreich geknüpft habe.

Der neue Kindergarten in Kritzendorf sei „ein Schmuckkisterl geworden, wo sich die Kinder wohl fühlen und ein zweites Zuhause finden können“, gratulierte Mikl-Leitner zur gelungenen Gestaltung des Neubaus und dankte den Kindergärtnerinnen und Betreuerinnen für ihre wertvolle Arbeit.

Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager sprach im Zuge der Feierstunde von einem „wichtigen Tag für den Kindergarten, für Kritzendorf und für ganz Klosterneuburg“. Er zeigte sich „beeindruckt, wie gut es gelungen ist, diesen Bau umzusetzen“, das Land Niederösterreich sei dabei ein starker Partner gewesen.

Die ökumenische Segnung des neuen Kindergartens wurde durch Julian Sartorius sowie Dechant Reinhard Schandl vorgenommen.

Der neue Kindergarten beherbergt auf insgesamt rund 2.000 Quadratmetern Bruttogeschoßfläche sieben Gruppenräume, deren große Glasflächen Ausblick in den naturnah gestalteten Garten ermöglichen. Jeder Gruppenraum hat direkten Zugang in den Garten, alles ist barrierefrei gestaltet. Ein überdachter Terrassenbereich ermöglicht geschütztes Spielen im Freien auch bei Schlechtwetter. Der Spatenstich für den Neubau war im Juni 2016 erfolgt.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002