NÖGKK mit Vorsorgepreis 2018 ausgezeichnet

Expertenjury prämiert NÖGKK-Projekt „Gesundheit führt!“, das im Rahmen betrieblicher Gesundheitsförderung neue Akzente setzt

St. Pölten (OTS) - Wichtige Anerkennung für ein innovatives Gesundheitsprojekt der NÖ Gebietskrankenkasse. Das Programm „Gesundheit führt!“ erhielt gestern den „Vorsorgepreis europäischer Regionen 2018“ in der Kategorie „Betriebe Niederösterreich“ zuerkannt. Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner und Landesrat DI Ludwig Schleritzko überreichten im Auditorium Grafenegg den Preis an die für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) in Niederösterreich verantwortliche NÖGKK-Mitarbeiterin Claudia Knierer.

„Mit dem Projekt ,Gesundheit führt!‘ hat die NÖGKK im Rahmen der Gesundheitsförderung und Prävention in Betrieben neue Wege bestritten und Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen eine besondere Rolle zugewiesen“, erklärte die Preisträgerin gestern. „Führungskräften kommt in der nachhaltigen Integration von Betrieblichem Gesundheitsmanagement eine Schlüsselrolle zu. Das Thema Gesundheit erhält im Betrieb so einen ganz besonderen Stellenwert und wird in der Unternehmens- und Führungskultur direkt verankert“, sagte Knierer nach der Preisverleihung.  

Maßgeschneidert für niederösterreichische Wirtschaft

„Es freut mich ganz besonders, dass unser jüngstes Projekt im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung diese Auszeichnung erhalten hat“, so NÖGKK-Generaldirektor Mag. Jan Pazourek. „BGF ist maßgeschneidert für die heimische Wirtschaft und die Betriebe in unserem Land. Von den NÖGKK-Angeboten für gesunde Unternehmen profitieren Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite gleichermaßen. Steigende Produktivität und Qualität gehen mit einer Verbesserung der Arbeits- und Lebensqualität einher. Gesunde und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen nachweislich zum Erfolg eines Betriebes mit bei“, sagte der NÖGKK-Generaldirektor. Positiver Nebeneffekt: Die Krankenstandszahlen sind in BGF-Betrieben seit Jahren rückläufig.

Erfolgreiche BGF-Bilanz: Mehr als 90 000 gesündere Arbeitsplätze in NÖ

Mit dem Programm BGF unterstützt die NÖGKK seit 15 Jahren niederösterreichische Unternehmen bei der Umsetzung von nachhaltigen und qualitätsvollen Gesundheitsprojekten. Das Projekt „Gesundheit führt!“ richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen mit 50 bis 200 Beschäftigten. Die erfolgreiche Gesamtbilanz von BGF in Niederösterreich: 934 Betriebe mit insgesamt mehr als 90 000 gesünderen Arbeitsplätzen.

Alle Infos zu BGF in Niederösterreich auf www.noebgf.at

 

 

 

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
050899-5121, Fax: 050899-5181
oea@noegkk.at
www.noegkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001